Zum Inhalt

FONIC bringt iPad Surf-Tarife mit Kostenschutz und Micro SIM

sponsored post

[Trigami-Anzeige]
FONIC bringt iPad Surf-Tarife und Micro SIM„FONIC – das ist der Wahrheit“ – sagte Bruce Darnell einst werbewirksam und grammatikalisch schön falsch. Der Fehler bei der Aussprache des FONIC-Leitsatzes blieb bei den Interessenten hängen und verhalf FONIC zu einem festen Sitz im Mobilfunksattel. Klar, dass FONIC sich nicht auf den Erfolgen der Vergangenheit ausruht sondern mit der Zeit geht. So fanden immer wieder wettbewerbsfähige Tarife den Weg in’s Angebotsportfolio – ich sach nur: 9ct pro Minute und SMS – und das ist die Wahrheit!

FONIC erkennt die Zeichen der Zeit und bringt einen neuen Tarif mit einer neuen Micro-SIM-Karte heraus. Damit kann Dein FONIC- Tarif auch in den Top-Geräten von Apple – dem iPhone4 und iPad sowie iPad2 – genutzt werden. Damit ist dem Tablet PC Surfvergnügen nichts entgegen zu setzen. Mobiles Internet ohne den Wechsel einer SIM-Karte oder den Gang zum anderen Provider ist somit kein Problem mehr.

Die Konditionen sind ebenfalls ohne Weiteres konkurrenzfähig: FONIC hat einen Kostenschutz in seinen Tarif eingebaut so auch Vielsurfer keinen Schock erleben sondern beruhigt und nach Herzenslust im Netz durfen können.

    Das sind die Konditionen der Tagesflatrate mit FONIC-Kostenschutz:

  • Der Preis für die Tagesflatrate beträgt 2,50€ pro Nutzungstag
  • Der FONIC-Kostenschutz greift ab dem 10. Nutzungstag im Kalendermonat
  • Damit zahlt man nie mehr als 25€ pro Kalendermonat
  • Pro Tag darf man 500MB verbrauchen bevor von UMTS/HSDPA auf GPRS-Niveau gedrosselt wird
  • Pro Monat darf man 5GB verbrauchen bevor von UMTS/HSDPA auf GPRS-Niveau gedrosselt wird
  • Die Taktung versteht sich in 100KB-Schritten

Die FONIC Micro SIM-Karte kann man sich für einmalig 9,95€ bestellen und erhält bei der Online Bestellung sogar noch einen Surf-Tag gratis dazu. Wer FONIC kennt, weiß, dass er mit FONIC im Netz der Telefónica Deutschland telefoniert – man sollte sich also vor einem Kauf über die Netzversorgung und die zur Verfügung stehende Surfgeschwindigkeit informieren. Das kann man direkt bei o2 tun. o2 stellt hierfür eine Karte zur Verfügung auf der man sich über eine vorhandene o2 Netzversorgung an seinem jeweiligen Aufenthaltsort informieren kann.

Kleiner Service am Rande: Wer bereits FONIC Kunde ist und sich seine Tagesflatrate mit Kostenschutz gerne buchen möchte, kann sich die Flatrate auch ganz einfach selbst aktivieren und bei Bedarf auch wieder deaktivieren.

    Wie aktiviere ich den FONIC Surf-Tarif (Tagesflatrate)?

  • Sie bekommen den Surf-Tarif mit Tagesflatrate und Kostenschutz in Verbindung mit dem Surf-Stick automatisch. Sofern Sie eine Telefon SIM-Karte haben, können Sie die Datenabrechnung bequem per SMS auf die Tagesflatrate umstellen lassen.
  • Zur Aktivierung der Tagesflatrate:

  • Schicken Sie eine SMS mit dem Inhalt „START TAGESFLAT“
    an die Nummer 36642 (F-O-N-I-C)
  • Zur Deaktiverung der Tagesflatrate:

  • Schicken Sie eine SMS mit dem Inhalt „STOP TAGESFLAT“
    an die Nummer 36642 (F-O-N-I-C)

Als Telefónica-Tochter profitiert FONIC natürlich auch von den Errungenschaften der Mama. So konnten bereits einige Tests in Sachen Netz und Service bereits als Testsieger oder ganz weit vorn bestanden werden. Hier geht’s direkt zu den Testergebnissen

Und wer noch mehr über FONIC wissen möchte, kann sich auch im Social Web mit FONIC verlinken und austauschen.

Veröffentlicht inNetzbetreiber


"FONIC bringt iPad Surf-Tarife mit Kostenschutz und Micro SIM" wurde am 26. März 2011 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Ein Kommentar

  1. […] pro Tag und dem FONIC Kostenschutz nach Herzenslust im Netz surfen kann. Zu den Konditionen der Tagesflatrate mit FONIC-Kostenschutz habe ich mich bereits umfassend ausgelassen.Hier gibt’s die Konditionen und die Eckdaten zu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.