Zum Inhalt

Vorwärts, wir müssen zurück! X10 Gingerbread Update kommt „Old School“


Also doch. Es wird ein offizielles Software Update auf Google Android 2.3 Gingerbread für das Sony Ericsson Xperia X10 geben. Ursprünglich wurde den X10-Usern wenig Hoffnung gemacht über Eclair (Android 2.1) hinauszukommen.

Eine andere Meldung fand ich jetzt mit SE-Blog. In dem wurde jüngst ein Firmware Update für das Ende des zweiten Quartals respektive den Anfang des dritten Quartals 2011 angekündigt. Gut so, werden die X10 Nutzer jetzt sicher sagen und freuen sich über den doch unerwarteten Zuspruch seitens der Japan-Schweden Kombo.

Leider können sich die User der „Restfamilie“ über eine Beachtung leider nicht so sicher sein.

Gingerbread auch für SE Xperia X10 Mini und Xperia X10 Mini Pro?Für die Produkte Sony Ericsson Xperia X10 Mini und X10 Mini Pro hält Sony Ericsson schlicht dicht. Das Update auf 2.3 wird nicht – wie mittlerweile gewohnt – über die Luft aktualisiert. Statt eines OTA Updates darf sich über Updatewillige seinen frischen Wind über die SE PC Suite Companion besorgen. Besser als gar nix, oder was!?

Angesichts der Tatsache, dass so ein Firmware in der Regel um die 100MB stark ist, sollte bei einem Update Download ohnehin eher WLAN als UMTS/HSDPA genutzt werden. Wäre doch schade, wenn das monatliche Datenpäckchen gleich am Anfang des Monats wieder alle ist – egal ob man eine Datenflatrate hat oder nicht. Da empfiehlt sich sowieso eher die heimische Flatrate. Zumal hier auch noch die eigenen Dateien gesichert werden können. Ich kann’s nicht oft genug schreiben – zu oft denkt man nicht daran und schon sind geliebte Bilder, unvergessliche dokumentierte Momente einfach futsch.

Den Nutzern des großen Xperia sei viel Spaß und möglichst wenig Bugs gewünscht. (via)

Veröffentlicht inSmartphone


"Vorwärts, wir müssen zurück! X10 Gingerbread Update kommt „Old School“" wurde am 11. April 2011 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Ein Kommentar

  1. Marco Marco

    „Den Nutzern des großen Xperia sei viel Spaß und möglichst wenig Bugs gewünscht. (via)“

    danke. aber die bugs sind leider inklusive…habs heute geupdatet und mehr abstürze gehabt als ich mit dem 2.1 in einem monat hatte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.