Zum Inhalt

Vergleich zwischen dem Samsung Galaxy S2 und Galaxy S2 Mini


Der Vergleich zwischen dem Samsung Galaxy S2 und Galaxy S2 Mini muss her. Ein Kollege von mir schleicht seit Tagen um die Eckdaten und das Datenblatt des Samsung Galaxy S2 rum. Mit triefenden Zähnen zieht sich der Kerl die ersten Promo und Protzvideos von Samsung und dem Galaxy S2 rein.

Jetzt lese ich von einer kleinen Schwester, dem Samsung Galaxy S2 Mini was dem großen Bruder in irgend einer Art und Weise ja ähnlich sein muss. Denn es muss dem „großen“ Namen und ja gerecht werden, wenn es nicht nur ein Abklatsch sein will. Dann mal los, vergleichen wir die beiden Geräte mal munter drauf los. Wie es sich gehören dazu Angaben zu verbauten Hardware-Komponenten, Firmware und installierter Software.

Samsung Galaxy S II Samsung Galaxy S II Mini
Betriebssystem Google Android 2.3 Gingerbread Google Android 2.3 Gingerbread
Prozessor Dual-Core 1,2GHz Single-Core 1,4GHz (!)
Display-Pixel WVGA 480×800 WVGA 480×800
Display Größe 4,3 Zoll 3,7 Zoll
dargestellte Farben ca. 16 Millionen ca. 16 Millionen
Abmessungen 125.0 x 66.0 x 8.5 mm kleiner 😀
Funkerei UMTS, WLAN,Bluetooth,GPS UMTS, WLAN,Bluetooth,GPS und NFC
Wie schwer? 116g 116g
Heck-Kamera 8 Megapixel 5 Megapixel
Frontkamera 2 Megapixel 2 Megapixel
Videos am Heck? Full HD noch nich‘ raus
Frontvideos? 0,3 Megapixel (640×480) 0,3 Megapixel (640×480)
UKW Radio? jupp jupp

Tja, scheint ja wirklich die kleine Schwester oder der kleine Bruder des Samsung i9100 Galaxy S2 zu werden. Ich muss ma noch das Video nachliefern, dass dem Kollegen den kleckernden Zahn verschafft hat. Vielleicht steckt’s ja an. Samsung würde das immerhin freuen 😀


Bildquelle und Genehmigung: Samsung

Veröffentlicht inSmartphone


"Vergleich zwischen dem Samsung Galaxy S2 und Galaxy S2 Mini" wurde am 14. Mai 2011 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.