Zum Inhalt

Schutzfolie für das Display des SE Xperia Play bereits vorhanden


Auch wenn es nicht so aussieht, das Sony Ericsson Xperia Play verfügt über eine bereits aufgebrachte Displayfolie. Eine neue Schutzfolie für das Display nachzukaufen ist also überflüssig. Darüber hinaus habe ich seit etlichen Telefonen keine Schutzfolien mehr im Einsatz. Wozu auch? Die Displays sind dafür da, dass man auf ihnen rumfuhrwerkt, also werden die auch ein bisschen Geschiebe in der Hosentasche verkraften.

Vom normalen Draufschauen ist die Schutzfolie nicht zu erkennen – besser gesagt, sie fällt nicht auf. Das Display ist weiterhin sehr gut bedienbar – die Folie stockt also nicht oder liefert Aussetzer beim Benutzen des Touchscreens – und die Farben messerscharf. Beim Fotoshooting für meinen Testbericht des Sony Ericsson Xperia Play wollte ich möglichst detaillierte Bilder haben, bin also etwas näher herangerückt.

Wenn man sich die Ecken ganz genau anschaut, sieht man Absätze. Nun ist das Telefon aber neu und es könnte ja sein, dass das eine notwendige Schicht vom Display ist. Davon hätte ich aber sicher gelesen und eine kurze Befragung von Tante Google spuckte ebenfalls nichts aus, was in diese Richtung ging. Also fing ich an daran rumzupopeln. Ein wenig, sehr wenig von der Folie bewegte sich – aber noch nicht genug, dass es hässlich wurde und unbedingt runter musste.
Sony Ericsson Xperia Play Schutzfolie vom Display entfernen Sony Ericsson Xperia Play Schutzfolie vom Display entfernen
Mit dem Fingernagel ging es nicht weiter und ich habe dann ein Messer zur Hilfe genommen. Aber nicht so’n rundes Stullenmesser sondern ein Mukizu Messer. Ganz vorsichtig hab ich dann an der Seite angesetzt und getestet, ob sich da auf natürlich Weise was bewegt. Wenn ich da ungewollt einen Verbund gelöst hätte, hätte ich direkt wieder damit aufgehört und es gelassen. Aber siehe da: Die Folie hob sich ab.

Was habe ich davon?
Die Antwort ist banal und hoffentlich überzeugend: Das Display löst jetzt (gefühlt) noch schärfer auf und zeigt noch sattere Farben. Darüber hinaus kann man den Finger jetzt doch noch ein wenig schneller über den Bildschirm fliegen lassen. Und das ist ab Level 11 bei Tetris von EA wirklich notwendig. 😛

Auf ein dokumentiertes Unboxing in Form eines Unboxing-Videos habe ich bewusst verzichtet. Dafür gibt es mehrere Gründe.

  1. Das SE Xperia Play ist bereits auf dem Markt
  2. Genug Leute haben bereits ein Unboxing-Video gefilmt
  3. De facto hat Junior das Unboxing durchgeführt

Mit höchst mütterlicher Erlaubnis veröffentliche ich jetzt mal ein Bild meines Sohnes in meinem Blog. Das ist für mich nicht normal, denn ich bin der Meinung, dass jeder Mensch – im Rahmen seiner Möglichkeiten der Einflußnahme – für sich entscheiden darf, wann er im Netz auftauchen möchte.

Das Bild halte ich aber eher für unkritisch. Ausserdem zeigt es sehr schön, was Kinder in seinem Alter an einem neuen Telefon wirklich interessiert: Die Verpackung!

Veröffentlicht inSmartphone


"Schutzfolie für das Display des SE Xperia Play bereits vorhanden" wurde am 23. Mai 2011 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

6 Kommentare

  1. jörg.p. jörg.p.

    Danke danke danke für diesen hammer tipp lässt sich viel besser tippen und display bekommt wirklixh übelst geile farben die folie hats wahnsinnig plastisch wirken lassen

  2. Jenny Jenny

    Also ich habe das Xperia Arc und dort sieht es genauso aus. Jetzt habe ich reinen so sieht es zumindest aus riesen Kratzer. Jetzt weiß ich aber nicht ob es direkt auf dem Display ist oder doch auf einer Schutzfolie.

    Lieben Gruß Jenny

  3. Hallo Jenny,

    ich konnte mir das Arc jetzt nochmal aus der Nähe anschauen. Also auch hier ist eine Displayfolie drauf. Ich hab auch Beweisbilder, die ich nachliefere.

  4. Yannik Yannik

    Hab n paar echt dicke Kratzer auf meinem Screen und dachte ’super! 2 Wochen neues Handy & schon verkratzt!‘ aber dann hab ich die Folie gesehn. Nochmal Glück gehabt 🙂

  5. Anne Anne

    extrem guter Tipp. Mein Freund hat das xperia Play seit 4 Tagen und hatte schon erste Kratzer (wie wir ja jetzt wissen auf der Folie) er hat sogar extra Politur im Telekom Laden gehol aber es half alles nichts . Danke für den super Tipp seine Laune ist jetzt gerettet :-).

  6. So, hier kommen jetzt die angekündigten Beweisbilder: Das ist die Oberfläche eines Sony Ericsson Xperia Arc. Auf dem unteren Bild sieht man wie sich die Folie bereits ein klein wenig löst. Hier wurde nicht extra daran herumgeknibbelt.

    Sony Ericsson Xperia Arc Schutzfolie
    Sony Ericsson Xperia Arc Schutzfolie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.