Zum Inhalt

Update – Google Kalender leer – aber die Daten sind nicht verloren


Seit einigen Tagen kämpfen vermehrt Nutzer des Google Kalender mit einem Problem. Sie haben frei. Nix drin im Kalender. Leer isser. Aber warum? Google hat das Problem nach eigener Aussage erkannt und wird zum Beginn der neuen Woche (KW23/2011) einen Patch einspielen, der den Google Kalender wieder vollständig befüllt anzeigt.

Bis dahin wird bei weiteren Usern wohl das große Rätselraten angesagt sein. Das Fehlerbild ist aber nach wie vor nicht transparent. Klar ist nur, dass der Kalender leer ist. Schuld daran sollen einige alte Android Versionen sein – das kennen wir ja irgendwo her – die nicht richtig mit der Web-Lösung von Google Calendar zusammen arbeiten. Beim Telefonwechsel kann die Synchronisation auch schief gehen.

Google Kalender leer Einträge wieder herstellenAus meinem privaten Umfeld kenne ich ebenfalls einen Fall in dem ein Kalender – sowohl im Web als auch auf dem eigenen Handy (HTC Desire S) nicht mehr angezeigt wurde. Im Web wurden die Termine kurze Zeit nach dem „Ausfall“ wieder angezeigt, aber auf dem Desire S eben nicht mehr. Ein kurzer Blick ins Account-Synchronisations-Menü, den Haken für die Synchronisation gesetzt. Die Termine sind wieder da und wieder hergestellt.

Die Vorab-Lösung für das Problem kommt von den Golem-Usern. Bei einigen hat die Selbsthilfe schon positive Ergebnisse gebracht. Ein User gab den Tipp ab, den Business Calendar Free aus dem Market herunter zu laden und zu installieren. Nach einmaliger Synchronisation waren hier alle Daten wieder da. Fertig.

Ein anderer User setzte sein Telefon auf Werkseinstellungen zurück. Nach dem Hardreset wird das Telefon neu eingerichtet und schon ist alles wieder da.

Hmm… Klingt als müsste immer nur mal frischer Wind in die Hütte und alles ist wieder schicki. Versuch macht kluch. Allen Betroffenen wünsche ich maximale Erfolge. Haltet durch ⇒ Hilfe naht!

Update: 26.07.2011

Seit einigen Tagen bin ich selbst von der Störung betroffen. Leider haben meine eigenen Tricks nichts geholfen. Anhand von Statistiken und Gesprächen weiss ich, dass die Zahl derer, denen der Google Kalender die Termine auf dem Smartphone nicht anzeigt wieder steigt. Also hab ich ne kleine Umfrage auf Google+ gestartet um vielleicht eine schnelle, praktikable und vor allem sichere Lösung für das Wiederherstellen der Kalendereinträge im Google Kalender zu bekommen.

Der Tipp kam von einem guten Freund und hat mir meine Kalendereinträge restlos wieder hergestellt:

  • Einstellungen
  • Anwendungen
  • Ausgeführte Dienste
  • Alle Anwendungen
  • Eintrag Kalenderspeicher suchen und Daten löschen
  • danach die komplette Kiste (Smarphone) neu starten und Synchronisierung wieder anstoßen
  • Have more fun!

Danke Scotty

Veröffentlicht inWebzeug


"Update – Google Kalender leer – aber die Daten sind nicht verloren" wurde am 4. Juni 2011 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

3 Kommentare

  1. […] Da LG hier wenig reißen muss kann ich das geflissen überspringen. Das Google-Mail-Konto und der Google Kalender sind vollständig angekommen, die Kontakte sind umfassend hinterlegt.Damit hab ich dann jetzt […]

  2. Jo Jo

    Hallo,

    der Artikel ist sehr gute beschrieben. Dummer weise habe ich gestern auf dem Handy auch den Kalender synchroniert und schon hatte ich das Problem auch.
    Hoffe auf ein baldiges Update. Ist ein sehr sehr nerviges Thema.

    grüße Jo

  3. Stefan55 Stefan55

    Perfekte Erklärung zum wiederherstellen wenn alles weg ist. Vielen Dank auch von mir an Scotty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.