Zum Inhalt

Cyanogen Mod Entwickler wechselt zu Samsung


Man muss es nur können und schon kann das Hobby zum Beruf werden. Einer der führenden Cyanogen Mod Entwickler Steve Kondik wurde jetzt von Samsung angeheuert und soll zukünftig für die sie arbeiten. Ich bin nicht sicher, denke aber dass er wohl im Bereich der Software-Entwicklung und Weiterentwicklung tätig sein wird.

Das Thema Cyanogen will er trotzdem nicht aufgeben sondern weiter an Modifikationen arbeiten, die ein Smartphone noch ein wenig smarter machen. Ich habe den Cyanogen Mod lange auf meinem Motorola Milestone am Laufen gehabt. Das hat nicht nur dafür gesorgt, dass das Gerät schneller lief sondern portierte eine flashfähige Android 2.2 Oberfläche auf den Meilenstein. Ich freue mich für Steve und sage einfach mal:

Herzlichen Glückwunsch und und viel Erfolg im neuen Job!
(Quelle: areamobile)

Veröffentlicht inSmartphone


"Cyanogen Mod Entwickler wechselt zu Samsung" wurde am 16. August 2011 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.