Zum Inhalt

Facebook, eBay und Paypal wollen zusammen arbeiten


Au weh. Facebook, eBay und somit Paypal streben offenbar eine Kooperation an. Es soll so laufen, dass eBay Aktivitäten nach Facebook exportiert werden. Damit erhofft sich eBay offenbar einen noch größeren Absatz, denn Dein Freundeskreis bekommt Deine Kaufentscheidung ja mit und entschließt sich dann vielleicht noch eher ebenfalls bei eBay einzukaufen.

Als eBay-Händler würde ich mich über die neue Werbefläche wohl freuen, schließlich werden immer mehr eBay Angebote aus Google- und anderen Suchmaschinen entfernt. Damit reduziert sich die Chance, dass meine Produkte gefunden werden auf eBay und meine eigens initiierten Aktionen. Mit dem Facebook Joint Venture könnte sich das wieder verbessern. Die Facebook Gemeinde teilt seinem „Freundeskreis“ mit, welche tollen Angebote es bei mir so zu kaufen gibt.

eBay Stern mit Facebook BlauAber als Kunde finde ich die neue Idee eher ungeil. Welche meiner eBay-Aktionen genau ins Facebook exportiert werden ist noch nicht ganz klar, sicher sind es aber die Einkäufe. Das führt unweigerlich zu Befindlichkeiten. Mal davon abgesehen, dass Facebook noch mehr Informationen über meine Interessen und mein Konsumverhalten sammelt, lade ich mit den Facebook-eBay-Infos meinen ganzen Freundeskreis dazu ein, meine Einkäufe zu kommentieren.

Mit den Paypal und eBay Informationen wird Facebook nur noch mächtiger. Die Frage ist doch wirklich, ob wir das wirklich wollen. Ehrlich, ich bin kein notorischer Datenschützer, aber Facebook darf gerne das aus meinem Leben wissen, was ich mit ihm teile – und das ist schon schwer zu steuern – aber Facebook braucht nicht mein gesamtes Leben zu kennen. Nun wirklich nicht.

via heise

Veröffentlicht inSoziale NetzwerkeWebzeug


"Facebook, eBay und Paypal wollen zusammen arbeiten" wurde am 14. Oktober 2011 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

  1. Ehrlich, mir gefällt diese Konstellation überhaupt nicht und bin da mal gespannt was auf uns zukommen wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.