Zum Inhalt

Google verbessert die Bildersuche


Google hat mal wieder an der Bildersuche geschraubt und wieder neue Verbesserungen verbaut. Seit neuestem kann man optisch ähnliche Bilder suchen. Das wurde jetzt erweitert und eine neue Funktion hinzugefügt. Jetzt kann optional ein Bild Deiner Festplatte zu Google hochgeladen werden oder ein Bildlink zu einem Bild im Web eingebunden werden.

Google tastet das Bild ab und sucht nach optisch ähnlichen Bildern. Hierbei werden das Motiv, der Hintergrund und auch die Farbtemperatur des gesamten Bildes gemessen und mit vergleichbarem Bildmaterial im Web verglichen. Um die Suche weiter einzugrenzen, kann eine Bildbeschreibung hinzugefügt werden. Das sollte man auch dringend tun. Die Ergebnisse ohne eine Beschreibung sind noch zu weitläufig für wirklich treffende Vergleiche. Ohne werden Dubletten und die Farbtemperatur geprüft.

Google verbessert die Bildersuche Vergleich Farbe Motiv

Bildersuche und der Contentklau

Auch für die Jagd nach Contentdiebe ist die neue Google Bildersuche sicher eine gute Hilfe. Gerade die scharfe Suche nach Dubletten oder gleichen Motiven in anderen Größen kann helfen das eigene Machwerk zu schützen. Ja, auch Abmahnanwälte werden hier sehr gerne zu Tante Google als Hilfsmittel greifen aber damit muss man rechnen und leben wenn man Bildchen klaut. Aber davor kann sich doch jeder sehr einfach schützen: Macht Eure eigenen Bilder oder nutzt CC-Lizenzen wie es sich gehört. Kleiner Lesetipp am Rande.

Auch meine Freunde, die Einhandsurfer werden sich über die neue Funktion freuen. Man schaue sich im Web doch mal nach Foren und darin enthaltenen Threads mit dem Titel: ID this girl um. Euch wird sehr schnell klar sein/werden worum es da geht. Aber selber helfen macht schlau – auch hier hilft Tante Google. Füttere die Bildervergleichsmaschine mit einem Thumbnail, lasse Dubletten in anderen Größen suchen und lese den Text drum herum. So geht’s schneller und Ihr seid nicht der Gnade Anderer ausgeliefert. Helft Euch einfach selber. Achso, noch ein kleiner Protipp: Passt die Safe Search Einstellung bei dieser Art von Suche an 😉

Veröffentlicht inWebzeug


"Google verbessert die Bildersuche" wurde am 27. November 2011 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.