Zum Inhalt

„Dinner for one“ in der Nicolas Sarkozy und Angela Merkel Version


Hier gibt’s rechtzeitig zu (kurz vor) Silvester eine nette kleine „Dinner for one“ Parodie in der Nicolas Sarkozy und Angela Merkel Version. Munter wird im Rahmen des mittlerweile ständig stattfindenden Eurogipfels der Eurobecher erhoben um noch ein strauchelndes europäisches Land zu „retten“.

Nicolas ist nicht so begeistert von Angies Spendierlaune, säuft aber unter der drohenden Abstufung durch die Rating Agenturen und den anstehenden Verlust seiner geliebten AAA Bewertung heiter mit. „Auf Westerwelle.“ „Muss ich wirklich?“ „Nicolas, denk an Dein Rating!“ Dinner for One ist ein Stück Fernsehgeschichte, dass zu Silvester einfach dazu gehört! Da kommt man nicht drum herum.

Großes Tennis ARD Morgenmagazin – da hat sich die GEZ-Gebühr doch mal gelohnt.

Veröffentlicht inHumorzentrumWeb, TV, Foto, Musik


"„Dinner for one“ in der Nicolas Sarkozy und Angela Merkel Version" wurde am 29. Dezember 2011 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.