Zum Inhalt

Play Store für Bezahlung über o2 Handyrechnung freischalten


Vor ein paar Tagen (04/2012) verkündete o2 dass man jetzt seine kostenpflichtigen Apps aus dem Play Store nun auch über die o2 Rechnung bezahlen kann. Das gilt sowohl für Vertragskunden von o2 als auch für Prepaid-Kunden (Einige kennen das sicher noch als LOOP). Dafür müssen ein paar Rahmenbedingungen bedient werden. Zum ersten muss es ein Smartphone mit Google Android Betriebssystem sein. Check. Dann muss bei o2 die so genannte Drittanbietersperre oder Mehrwertdienst-Sperre herausgenommen werden. Die bietet o2 seit einiger Zeit in 3 verschiedenen Schärfegraden an. Die ganz scharfe Sperre unterbindet jeglichen Mehrwertdienst und somit die meisten Kostenfallen. Die leichtere Sperre erlaubt o2-Dienste – sperrt aber alle anderen Anbieter aus.

Die dritte Variante ist überhaupt keine Sperre – alles ist erlaubt. Und genau die muss eingerichtet sein um im Play Store mit seiner o2 Handyrechnung bezahlen zu können. Das erhöht das Risiko wieder in eine Abo-Falle eines anderen Anbieters zu rennen – aber mittlerweile kennen wir ja die witzigen kleinen Wackelbanner und ihre Tücken;-)

Ebenfalls wichtig ist, dass keine Datensperre auf der SIM-Karte liegt. Wer nur über WLAN ins Netz geht und deshalb Datendienste von o2 hat sperren lassen, wird in die Röhre schauen und keine Möglichkeit finden, die App über seine o2 Rechnung zu bezahlen. Bei einer WLAN-Verbindung wird die SIM-Karte gar nicht angefragt und somit auch kein Bezug zu o2 als Provider hergestellt. Diese Prüfung findet bei jedem Kauf statt – es macht also auch keinen Sinn, die Sperre kurzfristig entfernen zu lassen, mit der o2 Karte einen Einkauf zu tätigen und die Sperre dann wieder setzen zu lassen oder gar eine andere SIM-Karte zu verwenden.


Der Service „Apps über die o2-Rechnung zu bezahlen“ wird Schritt für Schritt freigeschaltet, sollte bei den meisten Nutzern aber mittlerweile funktionieren. Wem das – wie mir – trotz entsperrter Mehrwertdienstsperre noch immer nicht angezeigt wird und immer nur die Möglichkeit angeboten wird eine weitere Kreditkarte hinzuzufügen, sollte mal die Daten der Play Store App löschen. Hierzu gehst Du einfach diesen Weg:

  • Einstellungen
  • Anwendungen
  • Anwendungen verwalten
  • Play Store
  • Cache löschen und/oder Daten löschen
  • Sicherheitshalber ein Neustart

Jetzt sollte es möglich sein, kostenpflichtige Apps auch über die Handyrechnung abrechnen zu lassen. Wenn nicht, bist Du möglicherweise noch gar nicht freigeschaltet.

Play Store für o2 Rechnung freischaltenAndroid Apps über die o2 Rechnung bezahlen

Getestet und als Lösung weiter gegeben: Der Havelritter übrigens: auch lesenswert

Im Apple App Store lassen sich Apps mittlerweile ebenfalls per Handyrechnung bezahlen. Die Konditionen und Bedingungen findest Du hier

Veröffentlicht inNetzbetreiberSmartphone


"Play Store für Bezahlung über o2 Handyrechnung freischalten" wurde am 4. Juni 2012 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

6 Kommentare

  1. Mehmet Mehmet

    Hallo,ich habe das so versucht wie du es da beschrieben hast … leider ohne Erfolg … da steht zwar Abrechnung über O2 aktivieren aber wenn ich drauf gehe lädt der Kurz & da es wird eine SMS an ihren Anbieter gesendet um ihr Konto zu bestätigen aber nach kurzen warten zeigt der mir Fehler an … ^^ -.-*

  2. Hi Mehmet,

    welcher Text steht denn in der Fehlermeldung?

  3. jörg (Sunny) jörg (Sunny)

    Hallo !
    Ich habe z.zt auch das Problem,meine Angst ist DATEN Löschen,es werden alle ihre Daten,Kontoeinstellungen Datenbanken usw gelöscht.Meine Frage falls ich es mache ,was wird dort Alles gelöscht,was wenn müsste ch dort wieder Einstellen ? Bei mir ust keine Drittanbieter sperre vorhanden + auch bei Google soll alles in Ordnung sein.
    Über eine Rückmail würde ich mich sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüssen

    j.wolff

    • Hallo jörg (Sunny),

      Du sollst ja nicht Dein Google-Konto löschen (obwohl hier nach der erneuten Anmeldung auch alles wieder da sein sollte). Du sollst Dich nur mal aus dem Play Store abmelden und dann wieder anmelden. Das berührt Deine persönlichen und auf dem Gerät (Speicherkarte) gespeicherten Daten nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.