Zum Inhalt

Immer auf dem Laufenden mit der S-Bahn Berlin auf Twitter


Die S-Bahn Berlin GmbH dürfte den meisten ein Begriff und Vielen wohl bekannt sein. Meist macht das Tochterunternehmen der Bahn AG nur von sich reden wenn etwas schief geht (plötzlicher Winter, defekte Räder, -Bremsen, -Gleise, Fahrpreiserhöhung und natürlich Streik).

Da möchte man als Kunde doch gern auf dem Laufenden sein, was so los ist auf der Strecke. Genau diese Informationen bietet Euch der offizielle Twitter Client der S-Bahn und informiert über Änderungen, Ausfälle und Ausweichmöglichkeiten auf der betreffenden Strecke. Scheinbar ist dieser Service der S-Bahn aber noch nicht jedem bekannt. Auf jeden Fall wirken „nur 8500 Follower“, die der Twitter Account der Berliner S-Bahn hat als vergleichsweise wenig.

Deshalb ergeht meine (#ff) FollowFriday-Empfehlung diesmal in Richtung S-Bahn Berlin auf Twitter. Wer oft die selbe Strecke der S-Bahn nutzt sollte vielleicht auch den #Hashtag seiner Linie abonnieren. #S1, #S7 oder #S45 beispielsweise. Das konsequente Taggen der S-Bahn-Linien könnte ein Indiz sein warum die S-Bahn nur so wenig Follower hat. Mit dem Tag-Abruf ist man ja noch ein bisschen schneller informiert.

S-Bahn Berlin GmbH Twitter Account

Und weil das Video viel zu wenig Views hat: Eine halbe Stunde mit der Ringbahn durch Berlin (Januar 1994)

Veröffentlicht inVerkehr


"Immer auf dem Laufenden mit der S-Bahn Berlin auf Twitter" wurde am 6. Juli 2012 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.