Zum Inhalt

Raikko Dance BT – kräftige Bluetooth-Lautsprecher für die Hosentasche

sponsored post

Der Raikko Dance BT Speaker ist seit einiger Zeit draußen. Das ist ein kräftiger kleiner Lautsprecher der per 3,5mm Klinke Anschluß (Standard) mit jedem gängigen Gerät verbunden werden kann dass etwas akustisches absondert und über einen 3,5mm Anschluß verfügt.

Seine Vorgänger habe ich bereits mehrfach vorgestellt. Die Dance Speaker von Raikko sind kugelförmige und batteriebetriebene Lautsprecher, die ihre volle Klangkraft entfalten, wenn man die Kugel mittig ein Stück „aufdreht“. Aus der Kugel wird dann ein Zylinder – die Membran wird gelockert und kann schwingen. Natürlich kommt aus dem Dance BT auch Musik raus, wenn die Kugel geschlossen ist, aber offen klingt sie einfach besser.

Bluetooth LautsprecherUm eine Vorstellung von der realen Größe des Raikko Dance BT zu vermitteln, habe ich ein paar Vergleichsgrößen aufgestellt. Der Größenvergleich mit einem Tennisball, einem Golfball und einem Tischtennisball sollte einen plastischen Eindruck herstellen, wie groß der 6,6cm breite und 5,2 hohe Lautsprecher eigentlich in der Realtiät ist.

Für den Transport wird der Raikko Dance Vacuum Speaker geschlossen – der Membran kann somit nichts passieren, denn sie ist durch die harte Aussenschale geschützt. Die Anwendungsbereiche sind durch die transportable Verarbeitung natürlich breit gefächert.

Anders als seine Geschwister, die Raikko Dance Vacuum Speaker bist Du mit dem neuen Dance BT Speaker aber nicht kabelgebunden unterwegs. Hier wurde eine Bluetooth-Schnittstelle verbaut so dass Du den Taschenlautsprecher auch weiter entfernt von der Musikquelle betreiben kannst.


Gut, wenn Du Derjenige bist, der im kleinen Kreise die Musik spielt nicht Dein Telefon direkt an den Lautsprecher hängen musst. Du kannst Dich frei im Raum bewegen (ca. 10m ohne schweres Hindernis (Mauer, Glas o.ä.)) und die Musik trotzdem über Bluetooth (A2DP) an den Lautsprecher durchgestellt werden kann. Wenn der Song nicht passt, brauchst Du nicht wieder an das Telefon oder den mp3-Player zu gehen sondern stellst einfach diret am Dance BT einen Song vor oder eben zurück. Nur die Lautstärke muss weiter über das soundabgebende Gerät geregelt werden.

Auf eine Bluetooth-Verbindung ist der Dance BT aber nicht beschränkt und kann „klassisch“ über das im Boden eingebrachte Kabel und einem 3,5mm Klinke-Stecker mit dem tonangebenden Gerät verbunden werden. Trotzdem macht das schnelle Verbinden über eine Bluetooth-Schnittstelle schon ziemlich Laune denn nicht nur Musik kann ja über einen Lautsprecher abgebildet werden sondern auch andere Töne. In Telefonkonferenzen hat sich der kleine Helfer bereits als nützlich erwiesen, denn auch die Telefonate lassen sich über die Steuerknöpfe an der Seite steuern. Telefonat annehmen und beenden geht ganz ohne das Telefon in die Hand zu nehmen.

Kabelverbindung

Raikko Dance BT mit TransportbeutelAuch Jupiter Jones zeigt sich überzeugt vom Klangbild und der Leistungsfähigkeit des kleinen Lautsprechers ohne Bindungszwang. Wie immer ist der Dance BT auch wieder mit anderen Lautsprechern über den Buddy Plug (ein weiterer 3,5 Klinke-Anschluß) kombinierbar. So kann das Klangbild noch verstärkt werden. Aufgeladen wird der kleine Racker über einen Micro-USB Anschluß.

  • Name: DANCE BT Vacuum Speaker
  • Gewicht: 100g
  • Abmessungen: Ø6,6 x H 5,2 cm
  • Membran: Ø45mm
  • Leistung: 3,5 Watt
  • Lautstärke: > 80 dB
  • Frequenzbereich: 150Hz – 16kHz
  • Ladespannung: 5V ± 0,5V
  • Akkulaufzeit: 8 bis 12 Stunden
  • Temperaturbereich: 0°C-40°C
  • Kompatibilität: alle Geräte mit 3,5mm Klinkenausgang sowie Bluetooth (A2DP)-fähige Geräte
  • Preis: ca. 50€

Ein nettes kleines Gadget und im stylischen Raikko Tragebeutel auch immer gut verpackt.

Veröffentlicht inZubehör


"Raikko Dance BT – kräftige Bluetooth-Lautsprecher für die Hosentasche" wurde am 6. Juli 2012 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

  1. Netter Artikel und interessantes Produkt! Mir persönlich gefällt der „Cowin 10W“ besser, da er durch Vibrationen für einen besseren Sound und für mehr Bass sorgt 🙂 Die BT-Variante davon ist allerdings auch etwas teurer, als der Raikko-Speaker.

    Den Cowin 10W habe ich letztens mal getstet.. Wenn es dich interessiert: http://itraid.de/2012/04/cowin-nanobeat-10w-tf-vibrationslautsprecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.