Zum Inhalt

Google Chrome Browser Update für’s iPhone – Links in Google Plus teilen


Das wurde aber auch Zeit. Nach dem Browser Update für’s iPhone ist der Google Chrome Browser für iOS endlich in der Lage Links direkt im eigenen sozialen Netzwerk Google Plus zu teilen. Bisher musste ich mir die URL eines mögigen Artikels kopieren, die Google Plus App öffnen und den Link manuell posten.

Das hatte zumindest in der mobilen Lösung zur Folge dass die reine URL und, wenn vorhanden, mein Kommentar in Google Plus zu sehen war. Da Beiträge mit Bildern aber eher wahrgenommen werden gingen meine Beiträge in meinen Kreisen eher unter. Google vernetzt sich jetzt auch innerhalb des iOS endlich immer weiter mit sich selbst. Wahrscheinlich aber auch nur weil Apple das zulässt.

Bereits seit dem letzten Update für Google Plus kann man sich Links wahlweise auch in Google Chrome öffnen lassen und ist nicht mehr auf den Apple Safari-Browser beschränkt. Mir persönlich hilft das auch mich weiter von den Zuckerbergen (Facebook) zu entfernen, die es mit meinen Daten einfach nich so genau nehmen und mich immer wieder (negativ) mit „grandiosen“ Neuerungen wie der umgehenden Personalisierung überraschen.

Google Chrome Update App Store iPhoneGoogle Plus Update App Store iPhone

Veröffentlicht inSmartphone


"Google Chrome Browser Update für’s iPhone – Links in Google Plus teilen" wurde am 23. August 2012 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.