Zum Inhalt

Update: WhatsApp ist gestört – zeigt nur „verbinden“


WhatsApp ist offenbar gestört. Zeigt seit gut 30 Minuten nur noch „Verbinden“ an, verbindet sich aber nicht. An den Netzbetreibern kann es nicht liegen. Es wurden die Netzbetreiber Telekom, Vodafone und E-Plus getestet. Aktualisiert mal alle schön und hofft, dass der Akku durchhält.

Das passiert immer wieder mal. In der Regel bekommen das die Leute von WhatsApp schnell wieder hin. Nur selten hält so eine Störung länger als einen Tag an. So obsolete die SMS durch WhatsApp mittlerweile wirkt, man merkt erst bei einer Störung wie sehr man sich mittlerweile auf WhatsApp eingestellt hat. Alternativ gibt es noch einige andere Messenger und soziale Netzwerke – aber genau der Gesprächspartner, mit dem man jetzt Kontakt haben möchte, ist woanders nicht zu finden. Passiert.

WhatsApp-Messenger-LogoUpdate: 03.11.2013 : Es geht wieder los. Seit dem Vormittag scheint der WhatsApp-Messenger wieder gestört. Und wieder sind mindestens die Telekom, E-Plus und o2 betroffen. Vodafone? Keine Info bis jetzt.

Veröffentlicht inSoziale Netzwerke


"Update: WhatsApp ist gestört – zeigt nur „verbinden“" wurde am 13. September 2012 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.