Zum Inhalt

Rauchen am Bahnhof Werder? Ja oder nein?


Rauchen macht sehr schnell süchtig und kann tödlich sein. Außerdem schädigt es die Spermatozoen und gefährdet die Gesundheit Ihres Kindes bereits in der Schwangerschaft. In den meisten Kneipen und Restaurants ist es bereits seit Jahren verboten, aber nicht am Bahnhof Werder. Immer wieder quasselt die Frau aus dem Lautsprecher dass das Rauchen auf dem Bahnhof nur in den gekennzeichneten Bereichen zulässig wäre.

Hier gibt es jedoch keine gesondert gekennzeichneten Bereiche. Verbotsschilder gibt es hier auch nicht. Daraus ergibt sich doch ganz eindeutig: Das Rauchen auf dem Bahnhof Werder (Havel) ist mitnichten verboten.

Grundlage für diese Feststellung: Wie kann ich denn als tauber, rauchender Mensch feststellen, dass mir das Rauchen hier untersagt ist?

Ich höre die Ansage nicht und erkenne keine gesondert gekennzeichneten Bereich die mich auf diese Idee überhaupt bringen könnten. Da ich als tauber, rauchender Mensch auch das Geningel (Dietmar Wischmeyer nannte es einst sehr treffend: Rumpupen) meiner Mitbürger nicht vernehmen kann, kann ich nicht von einem Verbot ausgehen. Argumente wie: „Weiß man doch.“ und „Das versteht sich ja wohl von selbst.“ zählen nicht.

Wenn Ihr wollt dass ich etwas nicht tue, verbietet es mir so, dass ich es auch verstehe oder zumindest zur Kenntnis nehmen kann. Unendlich Gesetzbücher, Verordnungen, Vorschriften, Hausordnungen gibt’s schließlich genug.

In diesem Sinne: Gut‘ Rauch und netter Versuch, liebe Bahn. Ein Ascher wäre noch nett. Dann brauche ich nicht immer meinen Taschenascher bemühen. 😉

Veröffentlicht inLokalteil


"Rauchen am Bahnhof Werder? Ja oder nein?" wurde am 16. November 2012 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.