Zum Inhalt

Mobiles Lautsprechersystem vorgestellt: „RAIKKO Pocket Beat Bluetooth“

sponsored post

Ich habe den RAIKKO® POCKET BEAT BLUETOOTH VACUUM SPEAKER in schönem Schwarz für einen Test in die Finger bekommen. Wie ich es bereits von vielen anderen Raikko-Speakern kenne, wurde in diesem System eine Blutetooth-Schnittstelle verbaut die mich meine Musik von meinem mp3-Player oder Smartphone ganz einfach kabellos abspielen lässt.

Das Teil kommt mir gerade recht denn ich brauche einen neuen Krachlieferanten für mein iPhone, seit das ja nun über einen Lightning-Stecker verfügt und nicht mehr über den klassischen 30-poligen Anschluss, mit dem uns Apple bisher quälte.
[offtopic]Was ist eigentlich aus der Apple-Umsetzung der EU-Richtlinie aus dem Jahr 2011 zum Thema: „Micro-USB für alle Mobiltelefone“ geworden?[/offtopic]

    Raikko Pocket Beat BT Datenblatt

  • Art: mobiles, kabelloses Lautsprechersystem
  • Name: POCKET BEAT Bluetooth®
  • Gewicht: 210g
  • Abmessungen: L 146mm × B 33mm × H 58mm
  • Material: Rahmen: Aluminium, Rückseite: ABS
  • Ausgangsleistung: 2x 3 Watt
  • Akku-Art: Lithium-Ion
  • Akku Kapazität: 800mAh/3.7 V
  • Stromanschluß: 5 V (Micro-USB)
  • Laufzeit: 5–6 h
  • Lieferumfang: USB⇒Micro-USB-Kabel, 3,5mm Kabel
  • Verbindungsmöglichkeiten:
    1. 1x Micro-USB (Stromanschluß)
    2. 3,5mm Klinke
    3. Bluetooth (Standard: 2.1 + EDR (A2DP, AVRCP))

Optisch tritt der Pocket BT hier als, zum Beispiel der Raikko Dance BT Speaker, auf. Er wirkt gerade in Schwarz elegant und zeitlos und fällt so gar nicht weiter auf. Wer es farbtechnisch ein wenig knalliger mag kann sich noch eine Box in den Farben gelb, grün, blau, pink und weiß haben.

verfügbare Farben Raikko Pocket BT: Gelb, Grün, Blau, Pink, Weiß, Schwarz

Ich bin gerade von der Verarbeitung, der erreichbaren Lautstärke und des Klangs positiv angetan. Das Material wirkt wertig und gibt nicht nach wenn man darauf herum drückt. Wie bereits im Datenblatt erwähnt wurde der Rahmen aus Aluminium gefertigt, die Rückseite besteht aus einem ABS-Kunststoff (Link im Datenblatt). Es ist keine billig wirkende Plastikbox sondern macht echt was her und nutzt ganz nebenbei und einwandfrei als schöner satter Klangkörper.

Voll aufgedreht produziere ich mit dem Pocket Beat definitiv „ruhestörenden Lärm“ der, nach 22Uhr betrieben, gerne auch schonmal ungebetetene Gäste in Form von Ordnungsamt oder Polizei auf den Plan ruft. Deshalb merken: Genuss ja – aber nur für die die genießen wollen.

Vor einigen Tagen veranstaltete Raikko anlässlich des Marktstarts des Pocket Beat eine kleine Sonderaktion auf Facebook. Hier galt es schnell zu sein denn das mobile Lautsprechersystem wurde in begrenzter Stückzahl für schmale 20€ rausgehauen.

„Hallo Liebe RAIKKO Fans, wie angekündigt haben wir soeben unseren neuen Stereo Lautsprecher: RAIKKO® POCKET BEAT Bluetooth® gelauncht. Dazu gibt es wie versprochen eine krasse Sonderaktion zur Einführung. 40 Stück in unserem Shop und 40 Stück bei Amazon zum halben Preis, d.h. 19,95 EUR anstatt 39,95 EUR. Pro Person ist nur einer bestellbar, seit fair untd teilt. Je 10 in schwarz und je 5 bei den anderen Farben. Danke an alle, check it out: http://www.raikko.com/ oder Amazon http://tinyurl.com/bo7jpzl“

Es lohnt sich also auf bei Facebook ein Däumchen zu setzen und ab und an mal reinzuschauen. Aber vorher:

Raikko Pocket Beat Bluetooth kaufen!

Veröffentlicht inZubehör


"Mobiles Lautsprechersystem vorgestellt: „RAIKKO Pocket Beat Bluetooth“" wurde am 9. Dezember 2012 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.