Zum Inhalt

Praktisch: Steckdose mit eigenem USB-Anschluss zum aufladen


Du hast ein USB-Kabel hast aber Deinen Adapter aber wieder irgendwo vergessen oder verlegt? Kann doof sein, denn direkt am Strom lädt sich ein Gerät ja am schnellsten auf. Es gibt Steckdosenverteiler mit eigenem USB-Anschluß. Die stellen keine Datenverbindung zum Gerät her sondern speisen lediglich Strom in den Akku ein.

So wird zum Beispiel ein iPod schneller aufgeladen als das am Rechner geschehen würde. Apple liefert zu seinem iPod ja leider noch immer keinen Stromadapter sondern lediglich ein USB-Lade- und Datenkabel mit. So könnte das Problem und der iPod wieder schnell vom Tisch und wieder in der Tasche sein. Da die Steckdosenleiste kein Festeinbau ist, kann sie transportiert und an beliebiger Stelle an den Strom gepflanzt werden.

Die Firma Unitec stellt solche Tischsteckdosen her. Man bekommt diese Unitec 47558 Tischsteckdose in einer leicht angeschrägten Fassung so dass das Einstecken und herausziehen ohne großen Aufwand und ganz einfach vonstatten gehen kann. Ganz nebenbei lassen sich hier also 2 USB-Geräte und ganze 4 Geräte aufladen, die über einen normalen Stecker verfügen. Für 8,95€ ein absolut bezahlbarer und nützlicher Spaß, wie ich finde.

Unitec 47558 Steckdose mit USB-Anschluß

Veröffentlicht inZubehör


"Praktisch: Steckdose mit eigenem USB-Anschluss zum aufladen" wurde am 12. Dezember 2012 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.