Zum Inhalt

Facebook erst 9 Jahre alt und schon Fan der totalen Überwachung


Am 04.02.2004 ging Facebook an’s Netz und ist somit jetzt 9 Jahre alt. Trotz einiger Erfahrung und vielen Ärgernissen mit dem Thema Datenschutz scheint Facebook eins gelernt zu haben: Nix. Das nächste Feature naht. Facebook hat anscheinend vor, den Aufenthaltsort seiner User permanent zu tracken und diesen den Freunden des Überwachten auch zugänglich zu machen.

Deine Freunde und Feinde sind somit in der Lage permanent zu wissen wo Du bist. Das Ganze soll in einer separaten App realisiert werden, die Deine Geodaten bereits grundsätzlich permanent aufgezeichnet und potentiell auch für ortsbasierte Werbung verwendet werden kann. Ich glaube persönlich nicht an die Theorie der eigenen App. Sicherlich kann der Nutzer auch wieder mitbestimmen ob er bei dem Spielchen mitmachen will oder sich lieber raus hält.

Facebook GeotrackingLeider war es in der Vergangenheit so, dass solche „Features“ erstmal freigeschaltet waren und der Nutzer das Neue gerne auch wieder deaktivieren kann. Dazu muss so ein User aber auch eine Info haben dass es eine solche Funktion gibt (das wäre dann hiermit erledigt).

Jetzt soll das anders/besser laufen denn in diesem Fall muss der Nutzer die neue App und die Tracking-Funktion grundsätzlich erst einmal aktivieren *hust* Mal sehen ob das klappt. Auf jeden Fall scheint Ärger mit den Datenschützern vorprogrammiert. Am Ende wird’s wie immer sein. Viele regen sich auf, aber kaum einer geht und FB bleibt der Platzhirsch. Der Mensch ist halt ein Herdentier…

Auf Teltarif weiterlesen

Veröffentlicht inSoziale Netzwerke


"Facebook erst 9 Jahre alt und schon Fan der totalen Überwachung" wurde am 5. Februar 2013 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.