Zum Inhalt

iOS7 BETA 1 – Apps löschen


Wie lassen sich iPhone Apps unter der iOS7 BETA 1 löschen? Nach dem Update zeigten sich auf meinem Homescreen nahezu alle Apps im Status „Warten“ und konnten nicht gestartet und auch nicht gelöscht werden. Anderen fehlte scheinbar nur das x zum löschen. Das Problem ist relativ schnell und einfach behoben.

Gehe einfach in den App Store in das Register „Updates“. Rufe „Alle“ auf um Dir alle Apps anzeigen zu lassen, die Du Dir jemals gezottelt hast. Du wirst jetzt eine ganze Latte Apps finden, bei denen ein Pause-Symbol zu sehen ist. Tippe drauf so dass Dir als Nächstes die Option „Öffnen“ angeboten wird. Das reicht bereits. Tickere jetzt einfach die ganze Liste durch, lasse die Apps nachladen (ich empfehle hier eine WLAN-Verbindung).

Danach werden die Apps ohne Ladebalken angezeigt, lassen sich verwenden und auch löschen. Eine Besonderheit ist mir noch aufgefallen. Apps, die ich auf dem iPhone habe, die aber offenbar nicht mehr im App Store zur Verfügung stehen bleiben nervig in diesem Status. Sie lassen sich nicht aktivieren und auch nicht löschen. Da muss ich wohl auf die iOS7 BETA 2 warten.

App Store Apps aktualisieren um zu löschen

Veröffentlicht inSmartphone


"iOS7 BETA 1 – Apps löschen" wurde am 15. Juni 2013 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.