Zum Inhalt

o2 WiFi-Flat Hotspot-Übersicht – wo sind die 3000 WLAN-Hotspots zu finden?


o2 bietet die WiFi-Flat für alle Arten von Geschäftskunden und ermöglicht so an knapp 3000 Hotspots das unbegrenzte Surfen über WLAN. Das schont das eigene Datenvolumen und ist bezahlbar, wenn man es nutzt. Für 2,99€ gibt es die Flat zu buchen und wird gut angenommen. Die Übersicht, wo sich diese Hotspots befinden und ob sie für gut platziert sind, gibt’s weiter unten.

Der Kooperationspartner und Hotspotbetreiber heißt The Cloud und stellt die jeweilige App für einen erfolgreichen Login mit der WiFi-Flat von o2. Die gibt’s für Android und Apple iOS. Wer mit ’nem Notebook, mit Windows Betriebssystem (XP, Vista mit mind. SP2 , Win7) unterwegs ist, sollte sich die Verbindungssoftware einfach dort installieren. Hier gibt’s die Fast Connect-Software als .exe zum Download.

Vorher will ich Euch das Kleingedruckte für das Paket vorstellen:

Mindestlaufzeit 3 Monate, beiderseitige Kündigungsfrist 30 Tage. Zubuchbar für monatlich 2,51 € netto (2,99 € brutto) zu allen o2 Laufzeittarifen, ausgeschlossen o2 o. Die Wifi -Flat ermöglicht das Surfen mit WLAN an nationalen Hotspot-Standorten, die von dem Kooperationspartner The Cloud betrieben werden (Hotspot-Standorte abrufbar unter o2business.de/hotspotliste). Nach Buchung des Packs erfolgt die Aktivierung in der Regel innerhalb der nächsten 24 Stunden. Einmalige Registrierung in einem Hotspot von The Cloud erforderlich, danach erfolgt eine automatische Einbuchung des Geräts an allen nationalen Hotspot-Standorten von The Cloud. Bei Nutzung einer Multicard können parallel zwei Geräte registriert und genutzt werden.

o2 WiFi Flat Hotspots

Wie kann ich die WiFi-Flat buchen?

Um die WiFi-Flat zu buchen, genügt ein Anruf bei der Kundenbetreuung (0800 33 999 33) oder die Buchung über das Online-Portal. Nach der Registrierung erfolgt die Freischaltung durch The Cloud am Vormittag des Folgetags(!). Es ist also keine taggleiche Aktivierung möglich. Ein bisschen schade: Es erfolgt auch keine Info, dass der Zugang von Seiten „The Cloud“ freigeschaltet wurde. Entweder es geht oder es geht eben nicht. Beim ersten Login in einen solchen Hotspot musst Du Dich registrieren. Danach reicht der einfache Login und die wilde Suferei kann losgehen,


Hier geht’s zur Übersicht wo sich diese Hotspots befinden. Mit der App gibt es auch noch einen Hotspot-Finder. Die Großstädte sind bekanntlich gut versorgt und verfügen über einige Login-Punkte. Allein in Berlin sind es 473 Hotspots.

Wenn es ein technisches Problem mit The Cloud oder den Hotspots gibt,

Veröffentlicht inNetzbetreiber


"o2 WiFi-Flat Hotspot-Übersicht – wo sind die 3000 WLAN-Hotspots zu finden?" wurde am 30. Juli 2013 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.