Zum Inhalt

Facebook Messenger – ein neuer Versuch an Deine Handynummer zu kommen


Der Facebook Messenger hat ein Update für iOS erhalten und versucht erneut an meine Handynummer zu kommen. Erkennbar ist die neue Version ziemlich eindeutig am neu gestalteten Logo in Hellblau. Für meine Begriffe versucht der Messenger eh zu tief in mein Adressbuch einzudringen und sich mit all meinen Kontakten zu verbrüdern.

Die Krone wird der Sache aufgesetzt indem mir der Messenger während der Konfiguration anbietet, all meinen Kontakten eine Info zu schicken, dass er jetzt neu ist und alle meine Kontakte mich jetzt auch über Facebook anlallern können. Es kann ja sein, dass Du das gut findest und dem zuckerberg’schen Imperium unbedingt Deine Telefonnummer vermitteln musst, dann brauchst Du nicht aufpassen.

Facebook Messenger Telefonummer AbfrageDann reicht es aus, einfach die angeforderten Daten einzuhämmern und abzuschicken. Ich bin gespannt wie viele Mitteilungen, dieser Art, ich in nächster Zeit wohl erhalten werde. Ich hoffe, es hält sich in Grenzen. Auch wenn die Grenzen zwischen den eigenen Handykontakten und den diversen sozialen Netzwerken weiter verschwimmen – so lange ich noch eine Linie ziehen, und damit leben kann, ziehe ich diese Linie auch.

Wenn Du Facebook Deine Telefonummer nicht mitteilen möchtest, solltest Du Dich also vorsichtig durch die Menüführung klicken. Auf der Übersichtsseite mit diesen komischen Kirby-Figuren, kannst Du unten (dezent in hellgrau auf weißem Grund) „Jetzt nicht“ anwählen. Dann tippe „Überspringen“ auf dem PopUp. Der Rest ist bekannt.

Ich freue mich schon (NICHT) auf den nächsten Versuch aus dem Hause Facebook.

Update: Und ein paar Tage später ist es dann auch soweit:

Facebook Telefonnummer hinterlegen

Veröffentlicht inSoziale Netzwerke


"Facebook Messenger – ein neuer Versuch an Deine Handynummer zu kommen" wurde am 14. November 2013 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.