Zum Inhalt

Babybel Kegeln – erwachsen ist man oft genug


Mit Essen spielt man nicht. Die Wachsverpackung von Babybel-Käse ist aber auch nix zum essen sondern zum spielen. Zumindest wenn es nach Babybel geht, denn erwachsen ist man oft genug. Die hauen gerade 2 Kegel pro Mini-Babybel-Netz raus und laden herzlich zum Kegeln ein. Ja, eine Kugel zu formen und die in Richtung der Kegel zu donnern ist lustig.

Dass es am Ende wieder „nur Marketing“ ist, wird klar wenn man mal durchzählt. Es gibt 2 „Gratis Kegel“ pro Netz. Beim Kegeln heißt es jedoch „Alle Neune“, also müssen 5 Netze angeschafft werden und dann sind’s wieder 10 Kegel. Na gut – wenn man schlanke Finger hat, kann man eben auch bowlen. Die ersten Exemplare dieser Huhu-Marketing-Aktion haben direkt Augenkrebs verursacht. Die Kegel sind rosa und das Wachs eben gewohnt rot.

Babybel Käse rosa magenta Kegel

Kleine Farbeskalation. Es gibt aber auch noch andere Farben. Für meine Begriffe ebenfalls nix Dolles aber immerhin besser als Farben, die sich beißen. Die Babybel Kegel kann man sich also auch noch in den Farben grün, blau, gelb und eben auch rosa zusammen sammeln.

Farben gelb grün blau rosa magenta

Ich hab den Quatsch übrigens nicht gekauft, das hat Thomas verbockt und mir, nett wie er eben ist, zur Verfügung gestellt. 🙂 #sing: „Ba Ba Ba Ba Babybel“

Veröffentlicht inPicdump


"Babybel Kegeln – erwachsen ist man oft genug" wurde am 29. November 2013 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.