Zum Inhalt

iPhone Standard-Kalender festlegen


Hier kommt die kleine aber feine Anleitung, wie ich den Standard-Kalender in meinem iPhone festlegen oder verändern kann. Was nutzt es Dir, Dir etwas in den Kalender zu schreiben, wenn Du nicht überall draufschauen kannst? Ein wirksamer Kalender sollte überall verfügbar und einsehbar sein. Basta. Der iCloud-Kalender des iPhone ist das aber nicht. Zumindest nicht ohne Nachhilfe â la iCloud.com.


iPhone Kalender auswählenSo ging’s mir bis vor ein paar Tagen mit dem Kalender des iPhone. Ich hab mir mal eben schnell einen Termin angelegt um auch ja nix zu vergessen, habe dann aber nicht daran gedacht, ihn (den Termin) im richtigen Kalender zu parken.

Bei mir war der iCloud Privat-Kalender voreingestellt. Und den sehe ich nunmal nicht überall.

Den Google-Kalender sehe ich überall und habe ihn mir mit einem CALDAV-Konto angelegt habe. Auf diesen Kalender kann ich einfach von überall zugreifen und bekomme die voreingestellten Erinnerungen auch schön zuverlässig „frei Haus“ geliefert. Um den Standard-Kalender im iPhone zu hinterlegen gehst Du einfach folgenden Weg:

EinstellungenMail, Kontakte, Kalender ⇒ unten bei Kalender wählst Du Dir dann einfach Deinen Wunschkalender aus. Fertig.

Veröffentlicht inSmartphone


"iPhone Standard-Kalender festlegen" wurde am 12. April 2014 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.