Zum Inhalt

Let’s get social – der Social Media Soundtrack 2014


Vor dem Social Media Marketing World Event 2014 wird Mary McCoy auf die Bühne gestellt und soll die Leute mit der Social Media Hymne 2014: „Let’s get social“ auf den Event und sein Thema einstimmen. Sie präsentiert einen gesungenen Abriss und den Status quo des Social Web. Worum geht’s wie wird sich vernetzt, was kann man (Ihr, ich, die Datensammler, Unternehmen) aus dem Social Web und seinen Plattformen saugen.

Die wichtigste Frage, unter der auch die #SMMW14 abgehalten wird ist: Haben die sozialen Netze die soziale Komponente verloren? Es scheint so als gäbe es gar keinen Austausch mehr, keine echte Interaktion zwischen Menschen ohne wirtschaftlichen Hintergrund. Ist alles nur noch Werbung, und die Aufforderung Geld auszugeben? Gibt es die Verschwörung den Plan, uns dem Konsumterror vollends hinzugeben?

Die Frage wird hier sicher nicht umfassend und abschließend geklärt worden sein, sonst hätten das sogar die Printmedien gemerkt und wiedergegeben. Dennoch ist das Thema interessant und allemal diskutabel. Beobachte Dich selbst und entscheide selbst ob Du die sozialen Medien noch nutzt – oder ob sie mittlerweile Dich benutzen.

Der Laden ist voll besetzt aber in Feierlaune scheint das Publikum nicht zu sein. Zumindest haben sie keinen Bock, auf Kommando das Wort „SOCIAL“ zurück in Richtung Bühne zu schmettern, nur weil es Phil Mershon gern möchte. Und auch wenn ihre Stimme für meinen Geschmack ein wenig dünne rüberkommt, erwische ich mich immer wieder beim leisen mitträllern 🙂 Ihr Euch auch?

„Let’s get social“ Lyrics:

[…] Chorus:
Let’s get social (social) with social media
Let’s get social (social) with social media
Where we can spread the word and grow our reach
And find our fans in their newsfeed
Let’s get social with social media
[…]“

Den ganzen Text findet Ihr in den Infos zum Video auf Youtube.

Veröffentlicht inSoziale Netzwerke


"Let’s get social – der Social Media Soundtrack 2014" wurde am 14. April 2014 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.