Zum Inhalt

1981er Doku der A10 – unser Berliner Ring


Update 2017: Mein alter Kumpel André hat mich über meine Facebook-Seite darauf hingewiesen, dass es sich bei der Doku, die ich hier im Artikel anmoderiere, nicht um eine Doku aus der DDR handelt, sondern um eine damals(!) westdeutsche Produktion. Der Film ist von Joachim Holtz, der als Auslandskorrespondent unter anderem auch in der DDR produziert hat. Aus Gründen kann/will ich den Permalink nicht mehr ändern, jedoch muss der Titel nach diesem Hinweis einfach umgearbeitet werden. Das ist dann hiermit geschehen. Danke, André.

„Willste weiter weg, musste auf die Autobahn.“ Ganze 4 Anschlussstellen hat meine kleine Heimatstadt Werder (Havel) an den Ring. Alle 4 Stellen gehören zum Stadtgebiet aber keine der Zubringer oder Abfahrten heißt Werder. Man kommt in Phöben, Derwitz oder Glindow von der A10 runter und nach Werder oder eben von hier wieder weg. Alles sind Ortsteile.

Doku der Berliner Ring Potsdam Berlin DDR BRD

Das Autobahn „Dreieck Werder“ heißt zwar so, aber hier ist man noch ziemlich weit weg von Werder (Havel). Die ganze Sache ist mir nach wie vor suspekt, aber grundsätzlich damit lässt sich leben. Auf Youtube bin ich über eine Doku des Berliner Rings gestolpert, der sich, wie der Name so schön verrät, einmal in Ringform einer Eierform rund um unsere Hauptstadt zieht. Du willst einfach mal pontan den Tank Deines Autos leer fahren? Prima, das klappt auf dem Ring mehrfach.

Stadt am Berliner Ring – getarnte Werder-Doku

Ein bisschen was über meine Heimatstadt gibt’s hier auch zu sehen und zu lernen. Und obwohl ich die Quellenangaben vermisse und gewisse Wertungen eher kritisch sehe, sollte sich der Werdersche die Doku mal ab Minute 20 geben. Ich hab‘ gut gepfiffen. Werder (Havel) wird so dargestellt, als wäre es (zu DDR-Zeiten) nur so etwas wie eine Apfelplantage mit Wohngelegenheiten. Naja, Tomaten und Gurken werden hier auch gewonnen. Zwei Zitate:

„17 Millionen Apfelbäume hat jemand gezählt. Dies ist das größte Obstanbaugebiet der DDR.“

„Die Tomatenbrigade […] ist dem Plan weit voraus“

Es ist eine sehr sehenswerte Doku, die Herr Holtz hier produziert hat. Viel Spaß dabei

Direktlink: Der Berliner Ring (1981) Deutsch-Deutsche Wirklichkeit

Veröffentlicht inVerkehr


"1981er Doku der A10 – unser Berliner Ring" wurde am 18. April 2014 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.