Zum Inhalt

Update: Whatsapp – lebenslanges Abo wiederherstellen


Für das 2016er-Update, klicke hier

Du denkst Du hast ein lebenslang gültiges WhatsApp-Abo? Dann kann es trotzdem passieren, dass Du plötzlich eine Meldung angezeigt bekommst, die Dir ein Ablaufdatum Deiner WhatsApp-Gültigkeit anzeigt. Dieses Ablaufdatum solltest Du in der Tat ernst nehmen, und mit dem WhatsApp-Support in Kontakt treten um das lebenslange Abo wieder herzustellen.

Einem Kumpel ging das nach dem Tausch von Rufnummer (zuerst) und Telefon (danach) gerade so. Nach dem Wechsel des Telefons kam die Meldung, dass die Laufzeit ab jetzt auf nur noch ein Jahr begrenzt sei. Also wurde der WhatsApp-Support angetickert um in Erfahrung zu bringen, ob er das Ablaufdatum ernst zu nehmen ist.

Um mit WhatsApp in Kontakt zu treten, schicke eine E-Mail an support@whatsapp.com.

Der Kontakt über die App (es wird eine Mail an iphone-support@whatsapp.com generiert) stellt zwar ein paar nette Systeminformationen des iPhone zusammen, und Du kannst Deinen eigenen Psalm parken, jedoch gab es hier ewig keine Antwort. Also per Mail über die E-Mail-Adresse: „support@whatsapp.com“ – dann gibt’s auch ’ne Antwort. Der Autoresponder von denen versucht dann, Dich mit FAQ zu speisen und die Sache ohne direkten Kontakt zu lösen. Nimm einfach Deinen Text aus der ersten Anfrage, gehe auf Antworten und klopp‘ ihnen die Mail gleich noch einmal rüber.

WhatsApp antwortete für meine Begriffe in einem schnoddrigen Ton (ich habe die betreffenden Textzeilen mal unterstrichen):

Hallo [namentliche Ansprache des Kunden fehlt],

Vielen Dank für deine Nachricht.

Wenn du möchtest, dass dein „lebenslanges“ Abo auf eine neue Nummer übertragen wird, nachdem du nicht in der Lage warst, die „Nummer ändern“ Funktion innerhalb der App zu verwenden, antworte bitte mit deiner alten und deiner neuen Telefonnummer, sowie einer Kopie der App Store Quittung für WhatsApp. Wir werden deine alte Nummer deaktivieren und deinen „lebenslangen“ Service auf deine neue Nummer übertragen.

Falls du die Quittung, die dir per E-Mail gesendet wurde, nicht finden kannst, lies dir bitte diesen Apple Support Artikel durch: iTunes Store & Mac App Store: Anzeigen Ihrer Einkaufsstatistik und Bestellnummern. Falls du keine Quittung hast und wir nicht erkennen können, dass dein alter Account jemals „lebenslangen“ Service hatte, können wir leider keine Laufzeit übertragen.

Für die Zukunft:
Die aktuellste Version von WhatsApp — v2.11.8 — hat eine „Nummer ändern“ Funktion haben, die es dir erlaubt, deine Telefonnummer in WhatsApp zu ändern und deine Gruppen, Profildaten, Chat-Verläufe und Account-Laufzeit zu behalten.

    Um deine Nummer zu ändern:

  • Gehe zu WhatsApp ⇒ Einstellungen ⇒ Account ⇒ Nummer ändern
  • Gib deine aktuelle WhatsApp Telefonnummer in das erste Feld ein
  • Gib deine neue Telefonnummer in das zweite Feld ein
  • Tippe [Fertig]

Deine alte Nummer wird aus WhatsApp gelöscht. Nachdem du deine neue Nummer erfolgreich verifiziert hast, werden deine alten Accountinformationen auf deine neue Nummer übertragen. Bitte stelle sicher, dass deine WhatsApp Kontakte deine neue Telefonnummer in ihrem Telefonbuch gespeichert haben, um dir das beste WhatsApp Erlebnis zu bieten.

Bitte beachte, dass die Nummer ändern Funktion nur auf der Seite funktioniert, auf der du beide Telefonnummern, die alte und neue, eingibst. Ausserdem darfst du den Account mit der alten Nummer noch nicht gelöscht haben.

Lerne mehr zum Nummer ändern in diesem FAQ Artikel

Solltest du weitere Fragen, Anmerkungen oder Anliegen haben, wende dich bitte an uns. Wir helfen dir gerne.

Mit freundlichen Grüßen/Regards


Er war also aufgefordert, nachzuweisen, dass er einen Anspruch auf das lebenslange Abo hat. Er musste also den WhatsApp-Kauf im Apple App Store belegen. Das war über den Apple-Support relativ easy zu machen, wenn man den Weg kennt 😉

Kontakt Apple Support:
Auf der iTunes-Webseite gehe zu Support ⇒ iTunes ⇒ Support kontaktieren (unten links) ⇒ iTunes-Store Support kontaktieren ⇒ Einkauf, Abrechnung & Rückzahlung ⇒ „Das Thema ist nicht aufgelistet“ ⇒ und dann hast Du 140 Zeichen #FUCKYEAHTWITTER Platz, Dein Problem zu beschreiben.

Einkauf Abrechnung Rückzahlung iTunes Apple Kontakt

Die Äppel antworten schnell und sehr freundlich. Du bekommst eine E-Mail mit der Kaufbestätigung. Die leitest Du einfach an WhatsApp weiter und wartest einfach darauf, dass sie die Gültigkeit wieder auf unendlich setzen. Hier dauerte es weniger als 24h, bis alles wieder im Lot war.

Update


Fassen wir die aktuellen Ereignisse und die Erkenntnisse meiner lieben Freunde auf Facebook (DANKE) zusammen: Am 18.01.2016 erklärt Whatsapp seinen gleichnamigen Messenger zu einem kostenlosen Programm. Das was jetzt kommt, passiert übrigens nur bei Android-Nutzern.

Kurz nach der Bekanntgabe treffen bei verschiedenen Whatsapp-Nutzern Meldungen in Form von Popups ein, die die frohe Kunde in die Welt tragen. Damit könnte alles gut sein aber kurz darauf kommen weitere PopUps, die nun vermitteln, dass es sich bei der ersten Meldung um einen Fehler handelte und WhatsApp nun doch weiterhin befristet sei. Jetzt ist die Verwirrung groß, was denn nun?

Ruhig Blut, sagt der Vampir. Einfach abwarten, denn jetzt kommt Nummer 3 in der wieder steht, dass die aktuelle WhatsApp-Lizenz nun lebenslang gültig ist. Also liebe Leute, einfach abwarten und Tee trinken.

WhatsApp ist kostenlos und bleibt es auch. Übrigens bleibt es nach wie vor unsicher. Das ist noch nicht behoben.

Veröffentlicht inSmartphoneSoziale Netzwerke


"Update: Whatsapp – lebenslanges Abo wiederherstellen" wurde am 1. Juni 2014 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.