Zum Inhalt

E-Plus und deprimierende Datenverbindungen


Kaum liegt meine Telekom-Karte in der Tonne, bekomme ich bei meinem neuen Provider E-Plus Datenverbindungen angezeigt, die ich zu Telekom-Zeiten gar nicht kannte. Was war nochmal GPRS? Das ist das mit dolle langsam, oder? o_O

E-Plus GPRS

Veröffentlicht inNetzbetreiber


"E-Plus und deprimierende Datenverbindungen" wurde am 30. Juli 2014 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Ein Kommentar

  1. Also in Berlin ist LTE schon nahezu Lückenlos.
    Zuhaus bekomme ich sogar mehr als die 1800Mhz Frequenz bieten sollte (max70Mbit). Erhalten tue ich 98Mbit.
    Gemessen heute 13:25Uhr.

    Love it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.