Zum Inhalt

Grenzfälle – Ausstellung und Buch zu einer angenehmen Nachbarschaft


Wir Preußen und die Sachsen – was ham wir uns nicht gern. Diese Hassliebe wurde jetzt in einem Buch und einer Ausstellung zusammengefasst und aufgearbeitet. „Grenzfälle – Nachbarn wie Du und ich“ heißt das Projekt in dem sich Karikaturisten mit dem Thema befassen und uns den Spiegel vor’s Gesicht halten. Es ist eine Art Bildband mit wunderbaren Karikaturen, die mehr als nur einen Blick wert sind.

Hier finden wir nicht das übliche „Von oben herab Bevormundungs-Schwallhalla“ von der gegenseitigen Rücksichtnahme und die Mär, dass wir uns alle unbedingt lieb haben müssen. Es ist doch eh‘ viel schöner, selbst darauf zu kommen, dass man Quatsch denkt und verbreitet – genau darum geht es in dem Buch! Es führt uns unsere gegenseitigen und (oft auf dämlichen Annahmen basierenden) Vorurteile vor Augen.

Sachsens Glanz und Preußens Gloria -
Mit freundlicher Nutzungsgenehmigung von Helmut Jaček

Ich hab ein paar Mal gut gepfiffen. Es geht nicht im gesamten Buch nur um uns und gegen um unsere sächsischen Nachbarn. Auch der noch immer vorhandene Ost-West-Konflikt, Deutschland, Europa (EU) und die Welt sind die Themen, die hier ihren Platz finden. Und weil es quasi bezahlt ist (Stichwort: Steuergelder), sollte man sich das auch mal anschauen.

Buch Download PDF Grenzfälle Brandenburg Sachsen (Anhalt)

Noch ist der Link leider tot. Ich hoffe sehr, dass der PDF-Download in Kürze verfügbar ist und hinterlegt wird. Der Permalink, so wie er im Buche steht, lautet: http://gl.berlin-brandenburg.de/imperia/md/content/bb-gl/ueber/ausstellungen/grenzfaelle.pdf

Grenzfälle ist ein Projekt der Gemeinsamen Landesplanung Berlin-Brandenburg zum Kulturlandjahr 2014. Die Ausstellung selbst befindet sich im Haupttreppenhaus des Großen Waisenhauses zu Potsdam, Lindenstr. 34a, 14467 Potsdam. Die Ausstellung ist vom 3. Juli bis 12. September 2014 geöffnet und kann von Montag – Freitag 7 Uhr bis 18 Uhr und am Sonnabend und Sonntag 10 – 14 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Neben der das neben der Ausstellung selbst auch als Buch und PDF-Download der breiten Masse zugänglich gemacht werden soll. Das erklärte Ziel: Ein ehrliches, wohlwollendes und friedliches Miteinander.

Bin gespannt ob mir das als Saupreuße gelingt. Ick weeß ja nich‘, wa!? 😉

Veröffentlicht inGeschichteLokalteilPolitik


"Grenzfälle – Ausstellung und Buch zu einer angenehmen Nachbarschaft" wurde am 4. August 2014 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.