Zum Inhalt

Windows 9 Update zum gratis Download?


Microsoft Windows 9 soll gratis verfügbar sein, wenn es als Update geladen wird. Das wäre fein, denn schon Windows 8 war, als es an den Markt gebracht wurde, für einen „vergleichsweisen“ Spottpreis zu haben. Somit könnte „der User“ seinem Windows auch treu bleiben, ohne nur allzu tief in die Tasche greifen zu müssen oder sich um zweifelhafte Alternativen zu kümmern.

Wollen wir einfach mal hoffen, dass man Windows 9 wieder anbieten kann. Diese Hub-Verliebtheit und die Entwicklung zum Klicki-Bunti ist nun wirklich nix für mich. Und erfahrungsgemäß baut Windows abwechselnd Schrott und geile Betriebssysteme zusammen. Siehe: Windows xp (Geil) ⇒ Windows Vista (Schrott) ⇒ Windows 7 (Geil) ⇒ Windows 8 (#meh) ⇒ Windows 9 (Geil!?)

Windows 9 Logo

Das PC-Magazin schreibt:
Laut Diantoro werde das Update auf Windows 9 für Nutzer gratis sein, wenn sie bereits eine reguläre Windows 8-Lizenz für ihr Notebook, Tablet oder den Desktop-PC erworben haben. Wer mit einer älteren Windows-Version arbeitet, werde die Lizenz für Windows 9 bezahlen müssen. Welche Kosten für eine Windows 9-Lizenz anfallen, ist noch nicht bekannt.

Naja, schießen wir doch mal in’s Blaue: Das Update von Windows xp auf Windows 8 (konnte ich auf dem Netbook durchziehen) und habe dafür 29,99€ im Aktionszeitraum gezahlt. Später kostete die reguläre Windows 8 Lizenz 219,00€. Da das in der Abteilung „teuer und lass‘ ma“ ist, werd ich das Update – ob nun gratis oder wieder für 29,99€ – im Aktionszeitraum definitiv durchführen. Schon um zu sehen, ob mein Samsung NC10 auch Windows 9 ab kann. Der Aktionszeitraum soll ab dem Oktober 2014 (das ist dann ab morgen) starten. Das Erscheinungsdatum von Windows 9 soll dann im April 2015 liegen.

Veröffentlicht inSoftware


"Windows 9 Update zum gratis Download?" wurde am 30. September 2014 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.