Zum Inhalt

3.0 USB-Stick in einer Kombination aus USB und Micro-USB


Kurz und knapp: Bei der Suche nach einem externen Datenspeicher für meinen Parrot Jumping Sumo* bin ich auf den Kingston DTmicro DUO mit 64GB Speicherplatz gestoßen. Anders als andere USB-Sticks hat das Teil gleich 2 Enden. Eine Seite zeigt einen USB-Anschluß der Klasse 3.0 und die andere Seite ist ein Micro USB-Anschluss.


Das Ding ist dermaßen klein, dass man sich schon fragen muss, wo die ganzen Daten abgelegt sind. Der Stick ist gerade einmal so lang wie eine SD-Karte breit ist. Das ist schon dolle klein. Die praktische Ausführung dieses Sticks hat noch einen weiteren positiven Nebeneffekt. Der Stick kann als Zusatzspeicher für Android-Smartphones eingesetzt werden. Hiermit kann ein Androide** nochmal locker 64GB zusätzlichen Speicher gewinnen.

Kingston 64GB DT microDuo USB 3.0 Größenvergleich

Kingston 64GB DT microDuo USB 3.0 Größenvergleich mit SD-Karte

Parrot Jumping Sumo*
Das Teil hat einen Bügel für eine Tragestrippe. Der Bügel sorgt dafür, dass man den USB-Stick ein wenig mehr reinpressen muss als es mir lieb ist. Das Teil hält trotzdem, eine Ideallösung ist es aber nicht.
Speicher für Android-Smartphones**
Einige Smartphones erkennen den Speicher nicht. Ohne das garantieren zu können, scheint Android 2.3 Gingerbread das noch nicht zu verstehen und ignoriert ein eingesteckten USB-Stick einfach. Also testet den Stick vor dem Kauf (oder nutzt das Fernabsatzgesetz).

Veröffentlicht inZubehör


"3.0 USB-Stick in einer Kombination aus USB und Micro-USB" wurde am 6. Dezember 2014 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.