Zum Inhalt

Star Trek die offizielle Raumschiffsammlung – die Ausgabenübersicht

Ausgaben 1-100 ff + Sonderausgaben in der Übersicht

Welche Raumschiffmodelle von Star Trek erwarten uns denn eigentlich noch so in der Zukunft? Auf der Eaglemoss-Websteite startrekmodelle.de kann ich leider nicht erkennen, was noch geplant ist. Wahrscheinlich ist das auch so gewollt, so dass der Spannungsbogen erhalten bleibt. Ich selbst möchte schon gern wissen, was hier noch kommt und habe mich im Netz mal auf die Suche gemacht. In England und den USA ist man schon weiter, was die Sammlung betrifft, also kann ich hier schon ziemlich genau ablesen, welche Raumschiffe uns noch erwarten. Ich hab das mal in einer Liste zusammengefasst #Spoileralarm

Raumschiff Enterprise Star Trek Modelle Reihenfolge Ausgabe

Ein wenig weicht die Liste der internationalen Ausgaben von unseren ab. Das hat den Hintergrund, dass das Abo hier in Deutschland unterbrochen, später dann aber doch fortgeführt wurde. Besonders deutlich zeigt sich das an der Ausgabe 5 der Star Trek Modelle, die es bei uns gleich 2 Mal gab. In der ersten Welle kam der Romulanische Warbird bei mir an.

Das war dann auch das Ende der ersten Fahnenstange und es gab fast ein ganzes Jahr lang kein neues Schiff im Abo. Erst im März 2015 gab es mit der 2. 5. Ausgabe die U.S.S. Excelsior NCC-2000 und die Reihe wurde fortgesetzt. Der, im Vorjahr gelieferte D’Deridex Warbird gilt somit als neue Ausgabe 06.
Also Klartext:

Star Trek Modelle Ausgabe 5 doppelt USS Excelsior Romulanischer D'deridex Warbird
Danach folgten die

Somit können wir uns also, sofern die Raumschiffmodelle auch in Deutschland in das Abo laufen, auf diese Raumschiffe freuen. Die Reihenfolge habe ich aus den internationalen Sammelreihen zusammengestellt. Die reale Reihenfolge (hier die offizielle Interabo/ Eaglemoss-Übersicht für Deutschland) ist bereits abgewichen und aus dem Grund bastle ich immer wieder daran herum:

Es gab in Deutschland sogar einen Werbespot zur offiziellen Star Trek Raumschiffsammlung. Das hier isser:


Direktlink: Eaglemoss Star Trek Germany 30s

Bei den ersten 50 Ausgaben bin ich mir in puncto Reihenfolge ziemlich sicher, was die deutsche Reihenfolge der Eaglemoss Star Trek Raumschiffmodelle angeht. Die amerikanische Aboreihe hat aber aktuell (01/16) 76 Ausgaben und es ist zu erwarten (zumindest zu hoffen), dass auch diese Schiffe Einzug in die deutsche Aboreihe bekommen. Meine eigene Meinung, ob ein Schiff nun in diese Sammlung gehört oder nicht, muss ja nicht jeder teilen. Es geht nun einmal nicht darum, mich allein mit dieser Aboreihe glücklich zu machen. Hier kommen die fehlenden Ausgaben, die zum Teil auch in den Originalausgaben noch nicht einmal eine Nummer haben:

  • Ausgabe 51: Kriegsschiff der Hirogen
  • Ausgabe 52: U.S.S. Centaur NCC-42043 (Centaur-Klasse)
  • Ausgabe 53: Schiff der klingonischen Augments
  • Ausgabe 054: U.S.S. Appalachia NCC-52136 (Steamrunner-Klasse)
  • Ausgabe 055: Vulkanisches Schiff vom Typ D’Kyr
  • Ausgabe 056: U.S.S. Yeager NCC-61947 (Saber-Klasse) der Sternenflotte
  • Ausgabe 057: Romulanischer Bird of Prey (ST TOS)
  • Ausgabe 058: taktischer Borg-Kubus
  • Ausgabe 059: U.S.S. Relativity NCV-474439-G (Wells-Klasse)
  • Ausgabe 060: S.S. Botany Bay („Khaaaaaaaaaan“)
  • Ausgabe 061: U.S.S. Budapest NCC-64923 der (Norway-Klasse)
  • Ausgabe 062: Forschungsschiff der Voth (Star Trek Voyager)
  • Ausgabe 063: U.S.S. Aantares NCC-501 (Star Trek TOS)
  • Ausgabe 064: Die(!) Phoenix (Das Warpschiff)
  • Ausgabe 065: Xindi Aquarianer Schiff (Star Trek ENT)
  • Ausgabe 066: U.S.S. Raven NAR-32450 (Star Trek Voyager)
  • Ausgabe 067: Klingonischer D7-Kreuzer
  • Ausgabe 068: Angriffsjäger der Föderation (auch Maquis Raider)
  • Ausgabe 069: Kriegsschiff der Breen
  • Ausgabe 070: Voth-Stadtschiff (Star Trek Voyager)
  • Ausgabe 071: Goroths Schiff (Star Trek ENT)
  • Ausgabe 072: U.S.S. Enterprise NCC-1701-A
  • Ausgabe 073: Borg Schiff Typ 03
  • Ausgabe 074: Bajoranischer Raider
  • Ausgabe 075: Die Yacht des Captains (U.S.S. Enterprise NCC-1701-E)
  • Ausgabe 076: Die Baxial – das Schiff von Neelix (ST VOY)
  • Ausgabe 077: Romulanisches Shuttle
  • Ausgabe 078: Aeroshuttle der U.S.S. Voyager Aeroshuttle (Link und Link)
  • Ausgabe 079: Aurora NC-17740 (Star Trek TOS)
  • Ausgabe 080: Scoutschiff der Föderation (Star Trek: Der Aufstand)
  • Ausgabe 081: Xindi Schiff der Reptilianer (ST ENT)
  • Ausgabe 082: Jäger „Warp Delta“ (Sternenflotte der vereinigten Erde) (ST ENT)
  • Ausgabe 083: Bajoranisches Angriffsschiff
  • Ausgabe 084: NX-Alpha Prototyp (Star Trek ENT)
  • Ausgabe 085: Holoschiff der Föderation (Star Trek: Der Aufstand)
  • Ausgabe 086: Sternenschiff der Gorn
  • Ausgabe 087: UTS Aeon (Star Trek VOY)
  • Ausgabe 088: Ziviles vulkanisches Schiff „Vahklas“ (Star Trek ENT)
  • Ausgabe 089: U.S.S. Enterprise NCC-1701-J
  • Ausgabe 090: Romulanisches Scoutschiff (Star Trek TNG)
  • Ausgabe 091: U.S.S. Saratoga NCC-31911 (Noch ein Schiff der Miranda-Klasse)
  • Ausgabe 092: Medusaner Raumschiff (Star Trek TOS)
  • Ausgabe 093: Zellenschiff der Suliban (Star Trek ENT)
  • Ausgabe 094: ECS Horizon (Star Trek ENT)
  • Ausgabe 095: U.S.S. Kyushu NCC-65491 (New Orleans-Klasse)
  • Ausgabe 096: Orion Scoutschiff
  • Ausgabe 097: U.S.S. Rhode Island NCC-72701 (Nova Klasse-Refit)
  • Ausgabe 098: Flugtrainer der Akademie der Sternenflotte
  • Ausgabe 099: Die assimilierte Arctic One (Star Trek ENT)
  • Ausgabe 100: U.S.S. Horizon NCC-176 (Daedalus-Klasse)
  • Quelle: Ausgabenliste Memory Alpha Wikia

      Sonderausgaben „Cooles Zeug“

    • Sonderausgabe 1: Raumstation Deep Space Nine
    • Sonderausgabe 2: U.S.S. Enterprise NCC-1701 (2009 Reboot)
    • Sonderausgabe 3: U.S.S. Vengeance (ST Into Darkness)
    • Sonderausgabe 4 (noch kein Go für DE): Klingonischer D4 Bird of Prey
    • Sonderausgabe 5 (noch kein Go für DE): USS Kelvin NCC-0514
    • Sonderausgabe 6 (noch kein Go für DE): USS Enterprise NX-01 Refit
      Sonderausgaben von Raumschiffen aus dem Paralleluniversum

    • Ausgabe M1: I.S.S. Enterprise NCC-1701 – das Imperiale Sternenschiff Enterprise hat die selbe Kennung, wie die U.S.S. Enterprise aus TOS und ist nur um ein paar Hoheitszeichen erweitert. Dennoch ein Klassiker, wie ich finde. Die Ausgabenbezeichnung M1 resultiert wahrscheinlich von der Bezeichnung Mirror für Mirror-Universe also Spiegeluniversum.
    • Ausgabe M2(?): I.S.S. Enterprise NX-01 (ST ENT)
    • Anmerkung: Die Defiant, die in der Serie ENT zu sehen ist, hat keine ISS-Kennung sondern die USS-Kennung, da sie ja aus unserem Universum stammt und „nur“ von den Tholianern aufgebracht und ins Dock geschleppt wurde. Demnach fehlen auch die Hoheitsabzeichen des terranischen Imperiums. Folglich wird es wohl auch keine USS Defiant NCC-1764 der Constitution-Klasse geben. Zumindest nicht in der Mirror-Ausgabenreihe.
    Veröffentlicht inModelle


    "Star Trek die offizielle Raumschiffsammlung – die Ausgabenübersicht" wurde am 29. Mai 2015 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

    21 Kommentare

    1. […] Überblick über die Shuttles, die von Interabo beziehungsweise Eaglemoss noch zu erwarten sind: Star Trek die offizielle Raumschiffsammlung – die Ausgabenübersicht. Aber als Nächstes ist der K’Tinga Kreuzer der Klingonen an der Reihe. Das ist die Art […]

    2. […] Die nächste Ausgabe ist nicht viel besser. In Ausgabe 14 von Star Trek Modelle folgt ein romulanischer Bird of Prey aus dem 22. Jahrhundert (STENT). Aber zum Glück gibt’s ja noch ein paar weitere und sammelwertere Modelle in der Aboreihe […]

    3. […] beziehungsweise Interabo in Deutschland September 2015 veröffentlicht. Als Ausgabe 18 in der Reihe der Star Trek Raumschiffmodelle ist das Modell wie gewohnt detailgetreu gearbeitet, hochwertig erscheinend und auch noch nach den […]

    4. Schroeder Schroeder

      In der Sammlung feehlt die Phönix aus star trek der erste Kontakt

      • Nö. Kommt in Ausgabe 64: Ausgabe 64: Die(!) Phoenix (Das Warpschiff)

    5. Ben Ben

      Wie stehts um Raumstationen (außer DS9, die gab es ja schon) irgendwas bekannt?

      • Du meinst K7, McKinley oder das Raumdock der Erde aus den Kinofilmen? Nope, hab nichts darüber gehört. Wäre aber schon was…

        • Ben Ben

          Theoretisch egal welche, Hauptsache sie kommen alle mal dran. Und ja, die tolle aus den Kinofilmen hätte ich gern als großes Sondermodell, das wäre mega ☺️

    6. Hellcat87 Hellcat87

      Hey, danke erstmal für deine Arbeit. Weisst du schon was neues, bezüglich der Ausgaben nach #50 TOS Enterprise?
      LG

    7. Niko Niko

      Ich kan jeden davon abraten bis heute hat noch nichts geklapt. Noch kein einziges abo geschenk erhalten jedes raumschiff hatte irgend einen schaden. Ware geht verloren ( wurde nach ca 3 monaten telefonieren nachgeliefert) finde es schade das abonenten da nur verarscht werden in der trafik gibt es die ausgabe 20 und ich bin gerade mal bei ausgabe 11 und dafür soll man ein abo nehmen ?

    8. Benjamin Konik Benjamin Konik

      Ich hab hier bei mir einen Zeitschriftenhändler der mir die Schiffe alle zwei Wochen besorgt. Klappt derzeit recht reibungslos. Den Rest kann man sich auch bei Eaglemoss UK bestellen, oder es bleiben einem noch die einschlägigen Auktionshäuser ☺️ Dadurch bin ich selber derzeit auf dem Stand, das ich eigentlich alles habe, was in Deutschland erschienen ist und ein zwei weitere aus UK

      Grüße

    9. Denise Denise

      Hallo

      ich kann nur sagen das ich das Abo abgeschlossen habe da ich in keinem Kiosk in meiner Nähe die Ausgabe bekommen habe. bei mir ist immer alles heile angekommen und auch die geschenke wurden relativ schnell mit geschickt.
      ich habe mich auch für das spezial abo entschieden also mit den shuttel aber die lassen leider sehr auf sich warten von vier stück habe ich erst 2 erthalten. 🙁
      meiner Meinung nacht wird ein bisschen übertrieben mit der Enterprise es gibt verdammt viele schon klar aber muss man quasi bei jeder dritten Lieferung eine bekommen????
      gibt doch noch so viele schöne Schiffe, so wie das bio schiff 8472 aus Voyager man hab ich mich gerfreut.

      Danke übrigens für die auflistung was sonst noch kommt da weiß man worauf man sich freuen kann 🙂

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.