Zum Inhalt

UPDATE: BETA 3 – iOS9 Public BETA – was ist neu?


UPDATE: 08/2015 -iOS9 Public BETA 3 Klick

Die iOS9 BETA 1 ist in der Public-Version legal zum Download zu haben. Jeder, der das neue iOS testen möchte, darf das gern tun. Aber was ist neu und wo lauern die Bugs? Damit will ich mich hier und nach knapp 2 Tagen Erfahrung mit dem neuen Betriebssystem für das iPhone beschäftigen. Ich hab das mal in gut und schlecht aufgeteilt. Alles in Allem habe ich den Download und die Installation nicht bereut. So viel ist mal sicher.

Neu Fehler Apple iOS9 BETA 1 Test Erfahrungen

Zuerst mal zur Installation nachdem ich noch die Konfig aufführe, mit der ich die Installation starte: Ich habe hier ein iPhone 6 in der 64GB-Variante (ca. 30GB verbleibendem Speicherplatz ) mit der aktuellen installierten iOS 8.4 am laufen. Gut, los geht’s: WLAN an. Ohne WLAN wird nicht einmal der Download von iOS 9 BETA 1 klappen. Gehe mit dem Safari-Browser (mit Chrome hat es bei mir nicht funktioniert) auf beta.apple.com.

iOS 9 BETA 1 DownloadLogge Dich mit Deiner Apple-ID und Deinem Kennwort ein. Jetzt klicke auf den Link: beta.apple.com/profile. Profil laden. Ist das Profil auf Deinem iPhone hinterlegt, lädst Du Dir einfach die iOS 9 BETA 1 herunter. Achtung – (nicht nur) bei mir kam vor der Installation immer wieder eine Fehlermeldung, dass die BETA 1 nicht installiert werden könne. Mache einfach einen Softreset (iPhone aus und wieder an) – danach klappt es. Die Installation läuft und Du kannst lostesten.

Alles in allem finde ich sie gelungen aber vielleicht ein wenig träge. Ein paar optische Effekte klappen auch noch nicht so richtig, wie sie sollen aber es ist nun einmal eine BETA 😉

    Neu und von mir für gut befunden

  • Die Tastatur
    Es gibt ne neue und veränderte Schriftart. Kollege Nimz erklärte mir den Hintergrund. Es liege wohl daran, dass die ursprüngliche Schriftart gar nicht für diese hohen Auflösungen gedacht waren und der Entwicklung nur zufällig bis heute stand hielten. Also kurz und knapp: Die neue Schriftart in iOS9 heißt San Francisco und eine dargestellte Groß- und Kleinschreibung. Hier gibt es den Blick in die Geschichte der Apple-Schriftarten, die über die Jahre hinweg auf den verschiedensten Geräten zum Einsatz kamen: iOS Font History
    Tastatur Gross kleinschreibung iOS9
  • Der Stromsparmodus
    Strom sparen Batteriemodus iOS9 iPhoneAb sofort gibt es auch einen aktiven Stromsparmodus im iPhone. Du kannst ihn entweder bewusst einschalten oder aktivierst ihn gern während der 20% Warnung. Mit dem Stromsparmodus werden folgende Dinge vorgenommen:
    Bei Verwendung des Stromsparmodus wird der Stromverbrauch kurzfristig reduziert, bis Sie das iPhone vollständig aufladen können. Das bedeutet, dass das Abrufen von E-Mails, die Hintergrundaktualisierung von Apps, automatische Downloads und einige visuelle Effekte reduziert oder deaktiviert werden. Darunter gibt es dann noch Statistiken, welche Deiner Apps zuletzt welchen Anteil an Batteriestrom gefressen haben. Nützlich, finde ich.
  • Der Taskmanager
    Taskmanager iOS9Den Taskmanager startest Du wie üblich durch das doppelte Draufklicken auf den Home-Button. Im Laufe der OS-Versionen wurde er immer weiter entwickelt und schneller gemacht. So ist es auch dieses Mal.

    Offenbar soll man die gesuchte App mit der neuen Variante noch schneller finden. Seh ich jetzt nicht so als „die herausragende Verbesserung“ an, aber schlechter geworden ist der Taskmanager nun auch nicht. Jetzt blätterst Du eben nach links (wischst also nach rechts) durch die geöffneten Apps. Sieht anders aus, bringt mir aber sonst keinen offensichtlichen Vorteil. Ist aber zumindest schick gemacht.

  • Die Zurück-zu-Funktion
    Neu ist die Zurück-zu-Funkion, die Dir an der Stelle Deines Providers angezeigt wird, wenn Du von einer App in eine Andere befördert wurdest. Ich hab sie schon 1-2 Mal bewusst verwendet, muss mich aber trotzdem erst einmal daran gewöhnen, dass es das jetzt gibt. Hier im Bild (unten) hat mich Tumblr in den App Store geschubbst. Da wollte ich aber gar nicht hin und konnte so, ohne den Taskmanager zu bemühen, zurückhoppsen.
    Zurück zu Funktion iOS9
  • Der Homescreen der Apple Watch
    Ja, kannste leider vergessen. Gibt es nicht mit iOS9 😉
    Ich kapiere auch nicht warum, aber die Oberfläche der Apple Watch wird es wohl auch demnächst noch nicht auf dem iPhone geben. Es gibt ein Video von einem anscheinend funktionierenden Apple Watch User Interface auf dem iPhone aber erstens funktioniert das nicht und zweitens gibt es selbst diese Demo-App nur auf einem iPhone mit einem Jailbreak zu haben.
  • Notizen sind neu gestaltet
  • Mehr Multi, mehr Media. Mal sehen, wie sich diese Verbesserungen im Alltag bemerkbar machen.
    Notizen neu iOS9

    Bugs in iOS9 BETA 1:

  • Die Kamera
    Der Auslöser macht’s nicht mehr, wenn ich sie über die Lautstärketasten bedienen will. Sie haben es hoffentlich nur vergessen, wieder „einzubauen“ und bessern bis zur offiziellen Verteilung nach.
  • Videos im Allgemeinen
    Gerne und oft bleibt der Bildschirm beim Abspielen von Videos dunkel. Ist mir in den Apps: Facebook, Youtube, Tumblr und Instagram aufgefallen.
  • Gib Feedback und nutze die Möglichkeit mitzuwirken
    Jeder Tester ist herzlich dazu eingeladen, ein Feedback an Apple zu senden und damit auch wirklich als Tester in Erscheinung zu treten. Hierfür gibt’s ne App, die sich mit dem Download und der Installation der BETA automatisch mit installiert.
    Apple Feedback-App iOS9 BETA Test

Apple  iOS9 BETA 3
Update – iOS9 BETA 3

    Irgendwie hab ich das Update der 2. BETA installiert, die Neuerungen aber nicht in einem Artikel verarbeitet. Gehen wir erstmal die bereits angemahnten Themen aus der iOS BETA 1 an:

  • Die Tastatur wurde erneut überarbeitet. Es bleibt dabei, dass kleine zu schreibende Buchstaben auch wirklich klein dargestellt werden. Ansonsten wirkt die Beschriftung der Tastatur schärfer, irgendwie kompakter und „runder“. Dieses Pop Up des gedrückten Buchstabens wird kürzer eingeblendet. Das verstärkt noch einmal das Gefühl des schneller Tippens. Ich kann das noch nicht so greifen aber es „fühlt“ sich gut an.

    Apple iOS9 BETA 3 Keyboard

  • Die Zurück zu-Funktion gibt es noch immer und liegt über der Netzbetreiberanzeige. Leider verschwindet sie nicht nach einiger Zeit. Das könnte mir egal sein, wird aber dann interessant, wenn mal was „nicht so will“ und ich wissen will, ob der Fehler an einer schlechten Netzverfügbarkeit liegt. Um das rauszukriegen, muss ich aus der App raus. Dann sehe ich auch die Netzbetreiberanzeige wieder. Unterm Strich ist die Zurück zu- Funktion aber eine wirklich nützliche Neuerung.
  • Der Kameraauslöser funktioniert bereits seit der iOS9 Public BETA2 auch über die LAUT-LEISE-Taste wieder einwandfrei. Also kann man die Knippse jetzt auch wieder über die Lautstärkewippe bedienen. Alles wieder schick.
  • Videos werden wieder wie (von iOS 8.4) gewohnt stabil angezeigt und abgespielt. Auch hier wurde offenbar nachgearbeitet.

Auf den ersten Blick wirkt iOS9 nun „fertig“. Im September soll iOS9 dann offiziell für alle ausgerollt und verteilt werden. (y) Däumchen.

Veröffentlicht iniOS Public BETA


"UPDATE: BETA 3 – iOS9 Public BETA – was ist neu?" wurde am 12. Juli 2015 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.