Zum Inhalt

„Der blutige Pfad Gottes?“


Das nenn‘ ich mal ne klare Ansage. „With bible and gun“ hat sich der Vorausfahrende Verkehrsteilnehmer hinten auf’s Auto gepappt. Was ist die Botschaft? Ist das „Der blutige Pfad Gottes?“ oder ist der Kamerad einfach nur auf dem Kreuzzug? Ich hab mich fern gehalten, wollt das gar nicht genauer wissen. Interessant wäre noch gewesen, ob er mit seinem Jetbag einen Meinungstauscher â la Maschinengewehr mit sich herumkarrt. Aber das sollte doch besser mal die Ordnungsmacht klären. Gute Fahrt im Škoda Octavia Kampfwagen. 😀

Veröffentlicht inPicdump


"„Der blutige Pfad Gottes?“" wurde am 30. Juli 2015 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.