Zum Inhalt

Gelöst – iPhone Safari Browser speichert Passwörter nicht


Es ist zum Mäuse melken. Der Safari Browser des iPhone speichert auf einmal keine Passwörter mehr. Oder er hat das noch nie getan. Aber was tun? In den Einstellungen ist alles in bester Ordnung. Das automatische Ausfüllen ist aktiviert und es sind bereits gespeicherte Passwörter hinterlegt. Woran liegt das also, dass der Safari nun auf einmal keine Passwörter mehr annehmen will?

Die Lösung ist denkbar einfach, wenn auch etwas versteckt. In den Foren und den großen Apple-Support Blogs und Foren hab ich die Lösung bisher nicht entdecken können also schreibe ich sie selbst. Aber der Reihe nach. In den Einstellungen kannst Du das Verhalten Deines Safari-Browsers bestimmen und verändern. Zu allererst schaust Du bitte folgendes nach:

Einstellungen ⇒ Safari ⇒ Autom. ausfüllen ⇒ Namen und Passwörter – muss aktiviert sein.

Wenn das der Fall ist und Safari Deine Passwörter dennoch nicht speichert, liegt es entweder daran, dass die aufgerufene Seite keine Passwortspeicherung zulässt (soll vorkommen) oder hieran:

Du hast den privaten Surfmodus aktiviert. Das ist schnell gemacht und gar nicht so einfach zu erkennen. Die Fußzeile des Safari wird im Inkognito-Modus dunkel dargestellt, im Normalmodus ist sie hell dargestellt. Wie gesagt, der Private Surfmodus ist ratzbatz aktiviert und fällt auch gar nicht weiter auf. Aber das ist dann auch des Rätsels Lösung. Hier noch ein paar Screenshots zur Klarstellung:

Das Wort „Privat“ ist im Privaten Surfmodus weiß hinterlegt, sonst nicht.

iPhone Safari speichert Passwort Passwörter nicht mehr Problem


iPhone Safari speichert Passwort Passwörter nicht mehr Lösung
Und hier, einfach der Klarheit halber, noch einmal die Ansicht, die Du wahrscheinlich am besten kennst. Portraitmodus. Einmal im Privaten Surfmods und einmal Normal.
iOS Safari speichert keine Passwörter mehr ab Einstellungen

Veröffentlicht inSmartphone


"Gelöst – iPhone Safari Browser speichert Passwörter nicht" wurde am 11. September 2015 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.