Zum Inhalt

iOS-Versionen und die Neuerungen – (wird fortlaufend aktualisiert)


In welcher iOS Version gab es eigentlich welche Veränderung? Wann wurde denn welches Feature eingeführt? Wann kamen welche Neuerungen für iPhone und iPad? Neulich war ich überrascht, dass das Kontrollzentrum auf dem iPad überhaupt nicht funktioniert. Ich habe eine ganze Weile wie ein Blödmann vom unteren Bildrand nach oben gewischt und vor mich hingegrummelt, warum das denn hier nicht funktioniert. Auflösung: Das Kontrollzentrum gab es unter iOS 5.1 noch gar nicht. Is‘ ja ein Ding.
iOS History

Wann kamen denn die anderen Dinge, die ich heute so wie selbstverständlich in Anspruch nehme? Facetime, Tethering (gib Dein iPhone als Router aus) und eben das Kontrollzentrum gab es nicht immer. Aber wann genau war das? Es folgt eine kleine Übersicht über die Neuerungen, Weiterentwicklungen und Verbesserungen der iOS-Versionen und deren Launchdatum.

iOS 4, iOS 4.2, iOS 4.3, iOS 5.1, iOS 6, iOS 7, iOS 8, iOS 8.1, iOS 8.3, iOS 9, iOS 9.1

    08.04.2015 – Apple iOS 9

    Neues/ Weiterentwicklungen/ Verbesserungen

  • neue Optik der Tastatur (Groß- und Kleinbuchstaben)
  • der Stromsparmodus wurde eingefügt
  • der Taskmanager
  • die Zurück-zu-Funktion wurde eingeführt
  • Notizen sind neu gestaltet und Multimediafunktionen wurden hinzugefügt
  • Passbook heißt jetzt Wallet
    08.04.2015 – Apple iOS 8.3

    Neues/ Weiterentwicklungen/ Verbesserungen

  • die Emoji-Tastatur ist jetzt optisch und ethnisch überarbeitet. Smileys in fast jeder Hautfarbe werden eingeführt
  • die iCloud-Fotomediathek ist nicht mehr im Beta-Stadium und nun unter www.icloud.com erreichbar
    21.10.2014 – Apple iOS 8.1

    Neues/ Weiterentwicklungen/ Verbesserungen

  • iCloud Beta wird eingeführt (beta.icloud.com) und verfügt nun über die iCloud-Fotomediathek
  • SMS- und MMS-Textnachrichten vom iPad und Mac möglich
  • Netzwechsel zwischen 2G-, 3G- oder LTE-möglich
  • Bietet jetzt AirDrop-Unterstützung für Passbook
  • Diktierfunktion unabhängig von Siri wird eingeführt
    19.09.2014 – Apple iOS 8

    Neues/ Weiterentwicklungen/ Verbesserungen

  • in Nachrichten (SMS, iMessage) sind nun Sprachaufnahmen möglich. Senden und Empfangen von Standorten nun möglich
  • Autovervollständigung wird eingeführt. Für mich eher Fluch als Segen
  • die Familienfreigabe ermöglicht nun bis zu 6 Leuten in einem Haushalt, die Einkäufe aus iTunes, iBooks und dem App Store miteinander teilen
  • iCloud Drive wird eingeführt
  • die Arbeit an mehreren Apple-Geräten wird möglich. Du kannst zum Beispiel eine Mail oder eine Notiz auf einem Gerät beginnen und auf einem anderen fortsetzen. Das klappt auch mit SMS
  • die Spotlight-Suche wird eingeführt und durchsucht bei Eingabe eines Begriffes Dein Gerät und das Web (über Safari) nach diesem Begriff. Gerade bei Musik fetzt das mal richtig
    15.09.2013 – Apple iOS 7

    Neues/ Weiterentwicklungen/ Verbesserungen

  • das Kontrollzentrum (Fußzeile) wird eingeführt
  • die Mitteilungszentrale (Kopfzeile) wird eingeführt
  • die Kamera unterstützt alle Aufnahmeformate – Fotos, Videos, Panorama und quadratische Fotos ab dem Start der App. Weitere Filter werden eingeführt. Zur Verfügung stehen nun schwarz/weiß (hell), schwarz/weiß (mittel), schwarz/weiß (dunkel), blass, Chrom, Prozess, Transfer und das matschige Sofortbild â la Polaroid
  • Einführung von „Sammlungen“, „Momente“ und „Jahre“ in der App Fotos. Die Speicherung erfolgt nun anhand von Uhrzeit und Ort sortiert
  • Einführung von „Airdrop“ – schnelle Datenübertragung über WLAN und Bluetooth
  • Safari-Browser blendet die Steuerungselemente aus, bis Du die Seite bewegst (scrollen). Dann werden sie sichtbar und Du steuerst den Browser. So wird mehr Platz für den Lesestoff geschaffen
  • Siri wurde weiter überarbeitet
    19.09.2012 – Apple iOS 6

    Neues/ Weiterentwicklungen/ Verbesserungen

  • Die App „Karten“ wird eingeführt und es gibt die integrierte Navigationslösung
  • Verbesserte Telefonfunktionen mit „Antworten mit einer Nachricht“ und „Erinnere mich später“
  • Siri funktioniert nun auch mit dem iPad
  • Facebook wird integriert
  • Gemeinsame Fotostreams
  • Einführung von Passbook
  • Face-Time Unsterstützung für Mobilfunk
  • Überarbeitete Benutzoberfläche des Mail-Dienstes
    08.03.2012 – Apple iOS 5.1

    Neues/ Weiterentwicklungen/ Verbesserungen

  • Fotos können jetzt vom Fotostream gelöscht werden
  • Der Kurzbefehl für die Kamera ist permanent auf dem Sperrbildschirm des iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS und iPod touch (4. Generation) sichtbar
  • Mit der Gesichtserkennung der Kamera werden Gesichter hervorgehoben
  • Batterielaufzeit optimiert
  • 3G manuell aktivieren/deaktivieren möglich
    11.03.2011 – Apple iOS 4.3

    Neues/ Weiterentwicklungen/ Verbesserungen

  • Hotspot-Funktion für das iPhone 4 für bis zu 5 Geräte (WLAN-Tethering).
    23.11.2010 – Apple iOS 4.2

    Neues/ Weiterentwicklungen/ Verbesserungen

  • Tethering geht wieder
  • Einschränkungen verbessert (zum Beispiel die Kindersicherung)
  • Import von .ics-Dateien in den Kalender
  • Airplay: Vom iPhone, iPad und iPod touch drahtlos an Apple TV und AirPlay-fähige Lautsprecher streamen
  • iPhone, iPad, iPod touch suchen: Die MobileMe Funktion zum Suchen von iPhone, iPad oder iPod touch
    08.09.2010 – Apple iOS 4.1

    Neues/ Weiterentwicklungen/ Verbesserungen

  • Einführung des Game Center
  • HDR-Fotos (Hochkontrastbilder) auf dem iPhone 4
  • Unterstützung für das Ausleihen von Fernsehsendungen mit iTunes
  • HD-Video-Upload auf YouTube WLAN auf dem iPhone 4
  • FaceTime-Anrufe gehen nun direkt über die Favoritenliste
    21.07.2010 – Apple iOS 4

    Neues/ Weiterentwicklungen/ Verbesserungen

  • Multitasking
  • Einführung der Ordnerstruktur
  • E-Mail (ein Eingangsordner für alle E-Mailkonten)
  • Kamera: kann jetzt 5-fach-Digitalzoom
  • Unterstützung für drahtlose Tastaturen
  • Wiedergabelisten erstellen
  • Videofokus (per Fingertipp lässt sich das Display fokussieren)
  • Gesichter und Orte in Fotos (iPhone erkennt Gesichter und sortiert danach)
  • Homescreen-Hintergrund kann geändert werden
  • Rechtschreibprüfung in »Notizen«, »Mail« und anderen Apps
  • Apps aus dem App Store können verschenkt werden
  • Datendienst im Menü ausschalten: Einstellungen ⇒ Allgemein ⇒ Netzwerk ⇒ Mobile Daten ausschalten
Veröffentlicht inSmartphone


"iOS-Versionen und die Neuerungen – (wird fortlaufend aktualisiert)" wurde am 12. September 2015 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.