Zum Inhalt

Föderationsraumschiff U.S.S. Enterprise NCC-1701-E

STAR TREK RAUMSCHIFFMODELLE AUSGABE 18

Die U.S.S. Enterprise NCC-1701-E ist das aktuellste Flaggschiff der Sternenflotte der Vereinten Föderation der Planeten und wurde von Eaglemoss beziehungsweise Interabo in Deutschland September 2015 veröffentlicht. Als Ausgabe 18 in der Reihe der Star Trek Raumschiffmodelle ist das Modell wie gewohnt detailgetreu gearbeitet, hochwertig erscheinend und auch noch nach den Vorstellungen des Senders CBS gefertigt und somit zertifiziert.

Picard USS Enterprise NCC-1701-E Modell Star Trek Interabo Eaglemoss

Ihre Premiere hatte die Enterprise E 1996 im 8. Star Trek Kinofilm „Der erste Kontakt“ gefeiert und zeigte sich stolz auf der großen Leinwand. Großkotzig wird sie in der „Kampf um den Sektor 001“-Szene, über die Defiant einfliegend in die Szene gebracht. Kurz darauf übernimmt Picard das Kommando der Flotte und zerstört den Borg Kubus, aus dem sich nur noch eine Borg Sphäre retten kann.


Damit hat die Enterprise E ihren ersten großen Auftritt.

Beim Design hielt man sich größtenteils an die klassische Stillinie der Enterprise mit einer Untertassensektion, dem Rumpf tieferliegend und die Warpgondeln abstehend vom Rumpf. Leider ist auch sie noch flacher geworden, aber nicht vollends zum Layout der Voyager zerschreddert worden. Sehr gut fand ich, dass die schiere Größe der Schiffe der Sternenflotte in der Deflektorszene deutlich wurde. Es war, nach meiner Erinnerung (und mit der Ausnahme von „Eine echte Q“) die erste Szene, die überhaupt auf der Hülle einer Enterprise spielte.

Das Design der Enterprise-E

Es ist, wie es immer ist. Ich sehe liebevoll gearbeitete Details, die Schriftzüge der Föderation und die Schiffkennung sind bestens erkennbar. Lass einfach die Bilder auf Dich wirken.

In Ausgabe 19 wird’s für mich wieder öde. Dann hat der klingonische Vor’Cha Kreuzer seinen großen Auftritt.

Veröffentlicht inModellePicdump


"Föderationsraumschiff U.S.S. Enterprise NCC-1701-E" wurde am 15. September 2015 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.