Zum Inhalt

Update: Das erklär mir mal einer…

Wurde die 100MB-Begrenzung bei iOS aufgehoben?

Ist die 100MB-Begrenzung bei App-Downloads aus dem App Store über das Mobilfunknetz nun aufgehoben? So, jetzt ist es wieder passiert. Das kam mir neulich schonmal spanisch vor (siehe Tweet). Bei den alltäglichen Updates im App Store ist es mal wieder Google Tabellen, die mit einem Update von >100MB daherkommen und was weiß ich verbessern (so richtig aufschlussreich sind die Update-Notes ja nun auch nicht).


100 MB Begrenzung App Store aufhebenUnd wie üblich kommt dann der Fingerzeig des App Store mit der Meldung: Dieses Objekt ist größer als 100 MB „Google Tabellen wird erst geladen, wenn Sie eine WLAN-Verbindung herstellen.“

Also warte ich darauf, bis ich wieder WLAN-Zugriff habe und lade mir die App einfach dann. Upps, ne doch nicht. Die App wurde fertig geladen. Und nu!? Was soll das nun werden? Sach doch mal einer. Immerhin hat mir die letzte Update-Runde bei den Google Tabellen eine Update-Volumen von 116MB beschert. Das kann ja nun auch keiner mit einer rechnerischen Rundung erklären. Dazu sind 116MB einfach zu weit von 100MB entfernt.

Ich hab das diesmal geahnt und mal mit Screenshots heiter weggesichert. Das Ergebnis ist hier links zu betrachten und wirft bei mir nun einmal die Frage auf: Gibt es diese 100MB-Begrenzung nun noch oder hat nur einer vergessen, die Warnmeldung aus dem App Store zu entfernen?

Update: 05/2016

So wie es aussieht darf ich nun endlich auch Apps laden, die größer als 100 MB sind und ich mal nicht mit dem WLAN-Netz verbunden bin. Damit ist die Bevormundung durch Apple wieder ein kleines Stückchen abgebaut worden. Mich freut’s, Thema kann dann zu.

Veröffentlicht inSmartphone


"Update: Das erklär mir mal einer…" wurde am 11. November 2015 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

  1. Kann auch inkrementelles update gewesen sein. Sprich, nur die CodeSequenzen der Updates geladen werden. Im Playstore seit ca. 1 1/2 Jahren möglich. Dort wird auch mal nur 5 mb von 70mb geladen und Update installiert sich schon.

    • Ist eine Möglichkeit. Es sind die Google Apps, bei denen mir das wiederholt auffällt. Ich halte mal ein Auge darauf, wie sich das darstellt, wenn ein Spiel aus dem App Store über die mobile Datenverbindung aktualisiert werden soll. Schön, dass Du noch mitliest, Rick. 😉 (y)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.