Zum Inhalt

web.whatsapp.com – Wie funktioniert Whatsapp am PC?


Ja, Du kannst Whatsapp über die Adresse: web.whatsapp.com auch am PC nutzen. Aber wie funktioniert das? Nach den Informationen von Whatsapp selbst, braucht Dein Handy dafür eine Internetverbindung. Du kannst mit Deinem Telefon auch über WLAN verbunden sein, aber Dein Telefon braucht eine Internet-Verbindung. Dein Rechner aber auch. Warum? Wie geht das? Zumal ja eigentlich klar ist, dass man Whatsapp nicht gleichzeitig auf mehreren Geräten verwenden kann.

web.Whatsapp.com

Stell‘ Dir das wie einen Fernzugriff vor. Das, was Du auf dem Rechner siehst, passiert faktisch einzig und allein im Whatsapp-Client Deines Telefons. Geil gelöst ist es, dass Dein Telefon dazu nicht mit dem PC verbunden ist. Kein Kabel, keine WLAN-Verbindung zum Rechner ist möglich. Mit dem scannen des QR-Codes erlaubst Du dem Server hinter der Webseite einen Zugriff auf Dein Telefon. Das sorgt dafür, dass alle Eingaben, die Du über den Rechner machst, auch an Dein Telefon übertragen und dort dargestellt werden. Umgedreht, werden alle Eingaben, die Du auf dem Telefon machst ebenfalls über den Server (Vermittler) auch auf Deinem Rechner dargestellt. Eine richtig coole Lösung!

web.whatsapp.com-Bilder-und-Video-verschickenWirklich sexy finde ich die Funktion, dass ich Screenshots, die ich über die DRUCK-Taste auf der Tastatur oder über das Snipping-Tool mache, ganz einfach gutti-like per STRG+V in Whatsapp einfügen kann. Das Bild muss nicht gespeichert sein. Es muss nur im Zwischenspeicher liegen. Ich brauche auch dafür nicht einmal den Button Medien bemühen (Büroklammer oben rechts/siehe Bild). Drag and Drop funktioniert ebenfalls. Sowohl mit Bildern als auch mit Videos. Bei den Videos gilt es nur die 16MB Grenze einzuhalten. Größer dürfen (Video)Dateien nicht sein, die über web.whatsapp.com verschickt werden.

Veröffentlicht inAm RechnerSoziale Netzwerke


"web.whatsapp.com – Wie funktioniert Whatsapp am PC?" wurde am 14. Dezember 2015 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.