Zum Inhalt

Beets Blu Pulsmesser mit kostenloser App im Test

sponsored post

„Ich hab schon wieder Puls.“ Oft gesagt, selten wirklich bewiesen. Um zu wissen, wie hoch Dein Puls ist, brauchst Du einen Pulsmesser. Beets Blu bietet solche Pulsmesser und hilft Dir so dabei, Deine Gesundheit im Blick zu haben und immer „ruhig Blut“ zu bewahren. Das hier ist der Beats Blu Pulsmesser. Du hast das Messelement, das Herzstück, das an einem Band befestigt ist, das Du Dir um den Oberkörper schnallst. Hier sitzt er fest aber bequem und liefert Dir Deinen aktuellen Pulsschlag per App und Bluetooth auf Dein Smartphone liefert. So hast Du Deinen Puls immer im Blick

Beets-Blu-Bluetooth-Pulsmesser-App

So funktioniert der Beets Blu Pulsmesser

Du bindest Dir das Band um den Körper (irgendwo zwischen Bauch und knapp unter der Brust), und steckst den Sensor an die Knöpfe. Die Sensoren befinden sich in dem flexiblen und angenehm zu tragenden Gurt. Du solltest den also unbedingt nutzen, sonst funktioniert das Ganze nicht. Wenn die miteinander verbunden sind, ist der Sensor aktiv. Sind sie nicht verbunden, ist er aus und verbraucht so auch keinen Strom. Das spart Energie. Schalte Bluetooth am Smartphone (iOS oder Android) ein und verbinde es über die BB Utility-App (iOS oder Android) mit dem Sensor. Die App selbst zeigt Dir nun Deinen aktuellen Pulsschlag an und hält Di jederzeit auf dem Laufenden, wie es um Deinen Puls bestellt ist. Ideal, wenn Du beim Training bist und Deinen Trainingspuls im Auge behalten willst.

Beets-Blu-Bluetooth-Pulsmesser-Batterie

Und zu jedem Produkt, gibt’s doch in der Regel auch ein Werbefilmchen. Na bitteschön:


Beets-Blu-Bluetooth-Pulsmesser-Verschluss

    Das sind die iOS-Apps mit denen der Pulsmesser kompatibel ist. Vielleicht benutzt Du ja die eine oder andere App bereits? Wahnsinn, es gibt eine App für Deine Gassi-Runde? Ich hab die App in der Liste mal fett markiert 😀

  • RunKeeper
  • Runmeter
  • Moves Tracker
  • Endomondo
  • Runtastic
  • Runtastic Pro
  • Runtastic Wintersport
  • MapMyFitness
  • MapMyFitness+
  • MapMyWalk
  • MapMyRun
  • MapMyRun+
  • MapMyHike
  • MapMyRide
  • MapMyRide+
  • MapMyDogWalk
  • 3,2,1 run
  • 3,2,1 run free
  • Walktastic pro
  • Walkmeter
  • iSmoothRun
  • iRunner
  • Strava Running and Cycling
  • CycleLog Pro
  • Cyctastic
  • RoadBike
  • RoadBike Pro
  • Mountain Bike Pro
  • Cyclemeter
  • Heartrate Monitor
  • iCardio
  • nRFready Utility
  • Seconds Pro
  • MotionX GPS

BeetsBlu Pulsmesser Ergebnis AppUnd weil es so schön war, gibt es die Android-App-Liste, mit denen der BeetsBlu Pulsmesser kompatibel ist, gleich hinterher

  • Endomondo
  • BLE Heart Rate Monitor
  • MapMyHike
  • MapMyDogWalk
  • iMapMyFitness
  • MapMyWalk
  • iMapMyRide
  • MapMyRide
  • MapMyRun
  • nRF Utility

Kleiner Anwendungstipp: Ab und zu scheint der Beets Blu Pulsmesser ein Verbindungsproblem zu haben. Das ist auch so, ist aber kein Geräteproblem. Deine Haut ist zu trocken. Die Sensoren erkennen Dich so nicht. Bei Verbindungsproblemen „No body contact“ hat der Sensor einfach keinen Körperkontakt. Mache die Haut etwas feucht, dann wird die Verbindung auch schnell wieder hergestellt und die Messungen laufen. Viel Erfolg bei Deinem Training mit der Unterstützung des Beets Blu Pulsmesser, wenn Du magst. Hier bekommst Du ihn

Veröffentlicht inSportWirtschaft


"Beets Blu Pulsmesser mit kostenloser App im Test" wurde am 9. Februar 2016 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.