Zum Inhalt

Update: Telefonate ins E-Plus-Netz endlich gratis


Telefónica teilt mit, dass ab dem 14.03.2016 Telefonate von o2 (und seinen Submarken â la Prepaid, Tchibo etc.) in das E-Plus Netz endlich als so genannte On-Net-Telefonaten behandelt werden. Kunden, deren Tarife also kostenlose Anrufe in das o2-Netz beinhalten, werden ab dem 14. März also auch gratis in das E-Plus-Netz telefonieren. Ganze 8 Monate hat es gedauert, das zu bewerkstelligen. o_O

o2 Tower MUC München

Im Juli 2015 wurde das nationale Roaming zwischen o2 und E-Plus scharf geschaltet. Seitdem springt mein Netz zwischen o2 und E-Plus hin und her. Je nachdem was gerade stärker zur Verfügung steht. Die Fusion der beiden Unternehmen hat damit einen weiteren Meilenstein geschafft. Kunden, die einen Tarif mit Wunschflat haben (das sind zubuchbare Flatrates mit denen Du kostenlos in ein Netz Deiner telefonierst), dürfen diese wechseln. Das schreib Telefónica in seinem Blogbeitrag zu diesem Thema (Der Link klebt unter dem Artikel). Ob das kostenfrei geschehen kann, steht da nicht. siehe Update

Auch wenn sich das o2-Netz im Speckgürtel Berlins als nicht ganz so stabil darstellt und sich das E-Plus Netz zumindest in Sachen Datenverkehr als das Schnellere herausgestellt hat, bin ich doch ein Freund vom nationalen Roaming. Lieber schwach als gar nicht. Meine ganz private Reaktion, Telefonate zu E-Plus trotz der offensichtlichen Vereinigung weiterhin als Fremdnetztelefonate abzurechnen, war (vorsichtig formuliert) eher verhalten.

Meine Meinung im Artikel: Nationales Roaming bei E-Plus und o2

[…]dass das Telefonat in das E-Plus-Netz nun quasi ein On-Net-Telefonat ist. Das wird von o2 aber nicht als ein Solches behandelt. Wer also keine Allnet-Flat hat oder über eine Flatrate ins E-Plus-Netz verfügt, zahlt jedes einzelne Telefonat vom E-Plus-Netz ins o2-Netz und umgekehrt. […]

Nun kenne ich die Abrechnungssysteme der beiden Unternehmen aber nicht gut genug um mir wirklich eine belastbare Meinung dazu zu bilden. Somit kann ich auch nicht verbindlich sagen, ob die gefühlte lange Wartezeit berechtigt ist oder ob hier noch schnell ein wenig Geld am Kunden verdient wurde. Einen bitteren Beigeschmack behält die Sache allemal.

(Quelle)

Update 10.03.2016:

    Ein kurzer Schnack mit der o2 Kundenbetreuung brachte dann heute die Auflösung:

  • Wer eine E-Plus Wunschflat in seinem Tarif (o2 Blue Select etc.) hat, darf diese ab dem 14.03.2016 kostenlos wechseln (am besten über die Kundenbetreuung (Chat oder Telefon))
  • Die Berechnung (sofern diese stattfindet) für diese Wunschflat entfällt automatisch ab dem 14.03.2016

Schön. Ich hab gedacht, dass es umständlicher gestaltet wird.

Veröffentlicht inMobilfunk


"Update: Telefonate ins E-Plus-Netz endlich gratis" wurde am 7. März 2016 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.