Zum Inhalt

Der Pilot FriXion Clicker 07 – das hats zu meiner Zeit nicht gegeben

not sponsored post

Zu meiner Schulzeit gab es Füller und Tintenkiller. Selbst diese Tipp Ex Roller kamen erst nach meiner Schulzeit in Mode. Aber den Pilot Frixion Clicker 07 finde ich ja mal richtig cool. Besonders die „Tintenkiller-Funktion“ hat es mir angetan. Jetzt kann ich mich nach Herzenslust verschreiben und das dann
anschließend auch wieder korrigieren. Wenn mir der Fehler auffällt natürlich.

Schreiben und löschen FriXion Ball

Es ist gefühlte 100 Jahre her, dass ich mal Geld für einen Stift bezahlt habe, aber den hier musste ich einfach kaufen. Meine Frau hat am vergangenen Wochenende dem Junior einer guten Freundin von uns bei den Hausaufgaben geholfen und er hat so einen Stift benutzt. Für ihn war das Ding völlig normal, ich kannte das gar nicht war aber hin und weg von dem Teil. So hin und weg, dass ich schleunigst in den nächsten Schreibwarenladen gelatscht bin und das Ding gekauft habe.

Der Praxistest des Pilot FriXion Clicker 07:

Der Stift in Kuli-Optik ist ein wenig dicker als normale Kugelschreiber und liegt dadurch auch gut in der Hand. Für die Hand gibt es eine gummierte Fläche, so dass ich nicht abrutsche. Der große Vorteil von Kugelschreibern oder in diesem Gelschreibern gegenüber Füllfederhaltern ist, dass sie sich nicht dafür interessieren ob ich Links- oder Rechtshänder bin. Das ist in meinem Fall von Vorteil, denn ich bin Linkshänder. Natürlich habe ich das gute Stück gleich mal ausprobiert und mit dem Pilot FriXion Clicker 07 einen mehr oder weniger – eher weniger – sinnigen Text in mein Notizbuch gekritzelt. In meinem Job brauche ich dieses archaische, aus Bäumen gefertigte Ding (das Notizbuch) wirklich.

Ebenso wichtig ist mir aber auch, dass ich falsche Notizen möglichst spurlos wieder entfernt kriege. Ein kleines Fazit dazu: Der Stift schmiert ein ganz klein wenig, das kann für mich als Linkshänder zum Problem werden, denn ich fahre mit meinem Handrücken in der Regel über das Geschriebene. Der Radierer funktioniert super, wenn ich fest genug aufdrücke, hinterlässt aber doch ein paar „Tintenreste“ und ich hab ein die Befürchtung, dass mir der Bügel des Stifts schnell abbrechen wird. Ihn werde ich mit dem Pilot FriXion Clicker 07 öfter nutzen, denn mit diesem Bügel fahre ich die Mine aus und wieder ein. Alles in Allem ist es jedoch kein rausgeschmissenes Geld, denn ein Gelschreiber hinterlässt auch noch ein saubereres Schriftbild als ein klassischer Kuli. Hier kommt mein Test im Video 🙂

Direktlink zu Pilot FriXion Clicker 07 im Praxistest

Kaufen? Dann los: Pilot FriXion Clicker 07

Veröffentlicht inOffline


"Der Pilot FriXion Clicker 07 – das hats zu meiner Zeit nicht gegeben" wurde am 6. Oktober 2016 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.