Zum Inhalt

Bitdefender VPN verbindet sich nicht (Fehlercode: 8) – Lösung


Wie behebe ich den Fehlercode: 8 bei Bitdefender VPN? Der VPN will sich einfach nicht verbinden. Dabei scheint es egal zu sein, ob ich ein bestimmtes Land auswähle oder mit automatisch mit dem „optimalen VPN-Tunnel“ verbinden lassen will. Die Support (FAQ-Seite) von Bitdefender liefert leider auch keine brauchbaren Ergebnisse, so dass ich Tante Google befragen muss. Leider ist auch sie keine brauchbare Hilfe und spuckt keine hilfreichen Informationen aus.

Im Wortlaut steht in der Fehlermeldung folgender Text zu lesen:
„Verbindung fehlgeschlagen
Bei der Verbindung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie Sich an den Support, oder versuchen es später noch einmal.(Fehlercode:8)“

Schon bei der Installation habe ich alle nötigen Rahmenbedingungen erfüllt. Vorab habe ich mich online in meinem Bitdefender Konto angemeldet, denn in der Regel kommt der Aktivierungslink ja per E-Mail. Das Ganze zusammen mit dem Aktivierungscode. Nach der Installation habe ich den Rechner neu gestartet und auch nach dem ersten Auftauchen des Fehlercode: 8 habe ich diverse Neustarts unternommen. In den Einstellungen von Bitdefender VPN Premium ist ebenfalls nichts zu finden, das einen Betrieb verhindert.

Also bleibt mir nun nichts Anderes übrig als den Bitdefender Support anzuschreiben:

Bitdefender-VPN-Premium-Fehlercode-8Hallo zusammen,

beim Verbindungsversuch mit Bitdefender VPN Premium bekomme ich nun dauerhaft den Fehlercode: 8 angezeigt. Daraus ergeben sich nun die Probleme, dass ich nicht erfahre, was der Fehlercode: 8 aussagt und dass ich das Produkt nicht nutzen kann

Ich freue mich auf einen Tipp.
Gruß
Jan

Gelöst: Das ist der Bitdefender VPN Premium Fehlercode: 8

  • Lösung 1: Abwarten – 2 Stunden später ging es wieder. Das ist nicht im Ansatz zufriedenstellend aber zumindest erst einmal ein Fakt.
  • Lösung 2: Die Antwort vom Support lässt noch auf sich warten. Somit weiß ich noch immer nicht, was der Fehlercode 8 überhaupt bedeutet. Damit ist es noch keine richtige Lösung. Ich packe sie hier rein, sobald ich sie bekommen habe.

    Das ist die Antwort vom Bitdefender-Support. Es scheint am Ping zu liegen und ich soll auf den Google DNS umstellen. Hmm…

    Der Fehle-Code bezeichnet dass die VPN-Server für Ihren PC nicht verfügbar wären. Um das Problem zu beheben, empfehlen wir die DNS-Einstellungen von Google zu verwenden:

    https://www.netzwelt.de/internet-beschleunigen/125241-google-dns-server-aendern–internet-beschleunigen-ping-verbessern.html
    Prüfen Sie ob der Fehler noch besteht
    Für Ihre Rückmeldung zum Verlauf, bedanken wir uns im Voraus!

Was lässt sich noch über Bitdefender VPN sagen?

  • Die Performance beim normalen surfen hat sich nicht nicht geändert. Zumindest nicht spürbar.
  • Der Betrieb vom JDownloader und Bitdefender mit VPN stellt sich aktuell schwierig dar. Ein paar Hoster wollen einen IP-Wechsel während des Downloads festgestellt haben und den selben abgebrochen. Das werd‘ ich mal beobachten.
  • Netflix und Amazon Prime können so gar nicht auf VPN-Services. Ist irgendwie klar und war zu erwarten aber erwähnenswert isses allemal
  • Der Vollständigkeit halber kommt dann hier noch die Liste der Schurkenstaaten Länder, in denen der Bitdefender Premium VPN eine IP für Dich simulieren kann:
    • Australien
    • Brasilien
    • Deutschland
    • Frankreich
    • Großbritannien
    • Holland
    • Hong Kong
    • Indien
    • Indonesien
    • Italien
    • Japan
    • Kanada
    • Mexiko
    • Norwegen
    • Russland
    • Schweden
    • Singapur
    • Spanien
    • Südafrika
    • Tschechische Republik
    • Türkei
    • USA

Update
Ich hatte den Fehler nun nicht mehr. Leider kam auch noch keine Lösung von Bitdefender, dafür aber eine Zwischenmeldung. Das finde ich schon mal cool, denn es ist besser als ein „Schweigen im Walde“ 🙂 Mittlweile ist die Lösung da. Siehe oben.

Veröffentlicht inSoftware


"Bitdefender VPN verbindet sich nicht (Fehlercode: 8) – Lösung" wurde am 3. Februar 2018 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.