Zum Inhalt

Facebook: Freunde nur mit dem Vornamen markieren

Anleitung mit Video

Wie geht das mit dem Freunde markieren bei Facebook denn nun richtig? Jeder (Facebook-Nutzer) von uns ist schon mindestens einmal in das Vergnügen gekommen, einen Freund zu markieren um ihn auf etwas Spezielles aufmerksam zu machen. Dabei bietet Facebook recht komfortabel eine Liste Deiner Freunde an. Je nachdem mit welchem Buchstaben Du beginnst.

Zwischentipp, wenn das Freunde markieren mal nicht funktioniert

Setze ein @ bevor Du den Namen desjenigen eingibst, den Du markieren willst. Das ist für Facebook so etwas wie der Startschuss, Deine Freundesliste in Betracht zu ziehen. Das klappt schon, keine Sorge.

Ein Beitrag geteilt von Jannewap (@jannewap) am

Okay, worauf ich hinaus möchte ist: Du musst Dein Gegenüber nicht mit seinem Vor- und Zunamen markieren. Es ist inhaltlich richtig, sieht aber irre blöse aus. Wir sind ja keine Sportler. Es reictht der Vor- oder der Nachname. Facebook versteht das und baut die Verlinkung auf, auch wenn Du nur einen Teil des Namens stehen lässt. Wichtig ist dabei, dass Du den Cursor richtig setzt und die Verlinkung beim entfernen der einzelnen Namensteile nicht löschst.

Ich will das gern mal an dem Beispiel meines geschätzten Kollegen Käptn Hasinger mit Schnitzel verdeutlichen. Hier im Video füge ich zuerst seinen kompletten Nutzernamen ein. Dann lösche ich vorsichtig die „störenden“ Namensteile, bis ich zufrieden bin. Ein Teil muss erhalten bleiben. Mehr nicht.

Es ist also durchaus in Ordnung, lieber Leser, mich in Zukunft nur noch mit meinem Vornamen oder (wenn’s beliebt) mit dem Nachnamen zu markieren.

Veröffentlicht inSoziale Netzwerke


"Facebook: Freunde nur mit dem Vornamen markieren" wurde am 9. April 2018 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.